18,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Entdecken Sie mit unserem Reiseführer "Latium" die gleichnamige Region samt Rom. Auf 372 Seiten mit 152 Farbfotos breitet Autor Florian Fritz die Vielfalt der Gegend aus. 34 Übersichtskarten und Pläne plus herausnehmbare Faltkarte Latium und Rom im Maßstab 1:450.000 verschaffen Ihnen optimale Orientierung. Sieben Wanderungen und Touren erschließen Ihnen das Gebiet hautnah. Viele Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Alles vor Ort für Sie herausgefunden und ausprobiert. Geheimtipps des Autors…mehr

Produktbeschreibung
Entdecken Sie mit unserem Reiseführer "Latium" die gleichnamige Region samt Rom. Auf 372 Seiten mit 152 Farbfotos breitet Autor Florian Fritz die Vielfalt der Gegend aus. 34 Übersichtskarten und Pläne plus herausnehmbare Faltkarte Latium und Rom im Maßstab 1:450.000 verschaffen Ihnen optimale Orientierung. Sieben Wanderungen und Touren erschließen Ihnen das Gebiet hautnah. Viele Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Alles vor Ort für Sie herausgefunden und ausprobiert. Geheimtipps des Autors verraten besonders lohnende Ausflugsziele, Restaurants oder Unterkünfte. Entdecken Sie mit unserem Latium und Rom-Reiseführer eine zu Unrecht unterschätzte Region Italiens.

Die Region im Überblick: Baden, spazieren, entspannen am Lago di Bolsena und in umliegenden Städten wie Capodimonte oder der auf bröckelndem Tuffstein errichteten "sterbenden Stadt" Civita di Bagnoregio. Vulci und Tuscania grüßen aus etruskischer und römischer Zeit. Im nördlichen Latium liegt das päpstliche Viterbo. Zahlreiche Spuren der Vergangenheit findet man in den mittelalterlichen Orten um den Bracciano-See sowie in Tarquinia und Cerveteri. Der Latium-Reiseführer ist kundiger Begleiter. Im Osten Latiums begeistern die Franziskanerklöster in Rieti, das Felsenkloster von Subiaco und Villa Adriana bei Tivoli. Zudem findet man Ruhe in den Hochebenen von Rascino und Aquilente und in den Sabiner Bergen. Unser Reiseführer "Latium" kennt die malerischsten Flecken der Region. Die Albaner Berge sind das römische Naherholungsgebiet und locken mit zwei idyllischen Kraterseen und anliegenden bezaubernden Orten wie Nemi, Genzano, Rocca di Papa und Castelgandolfo. Über die Papststadt Anagni und Abteien Trisulti, Casamari und Montecassino führt der Weg ins Badeparadies Latiums. Die Küste lockt mit versteckten Buchten zwischen Formia, Gaeta und Sperlonga. Lohnend sind die Badebuchten und Sonnenuntergänge auf den
nahen Pontinischen Inseln. Schließlich wartet die "Ewige Stadt", Rom, auf Entdeckung. An allen Orten finden Sie mit unserem Reiseführer "Latium" Plätze, die garantiert nicht jeder kennt!

Was tun in Rom und Latium? Italien ist geschichtlich und kulturell reichhaltig, die Region Latium und Rom ganz besonders. Spuren der Etrusker und Römer, zahlreiche Klöster und Kirchen lassen die Herzen Geschichtsinteressierter höherschlagen. Zahlreiche Feste und gelebtes Brauchtum sind typisch. Etwa die sogenannte "Infiorata", bei der in vielen Orten gigantische Blumenteppiche ausgewählte Straßen schmücken. Naturfreunde erfreuen sich an den 25 Naturparks und der unberührten Natur der Gegend, in der Bären, Wölfe, Steinadler und Falken zu Hause sind. Zu allem finden Sie zahlreiche Tipps und Hinweise in unserem Latium-Reiseführer. Rom schließlich ist ein Füllhorn an Geschichte aus Jahrtausenden, Museen, Shopping- und Ausgehmöglichkeiten.

Übernachtung und Unterkunft: Zahlreiche Hotels, Pensionen, Bauernhöfe, Ferienwohnungen und Campingmöglichkeiten lassen niemanden ohne Dach über dem Kopf. Unser Reiseführer "Latium" hat zahlreiche praktische Hinweise parat. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht!

Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen sieben GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Latium bereit.

Ideal ergänzt wird der Reiseführer "Latium" durch unseren MM-City-Führer "Rom". In gewohnter Qualität bietet auch dieser Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag umfangreiche Informationen zu Hotels, Restaurants, Sehens- und Erlebenswertem, viele praktische und bewährte Ratschläge sowie Geheimtipps, die Ihnen inmitten des Touristentrubels besonders lohnende Ziele verraten, die garantiert nicht jeder kennt.

Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
  • Produktdetails
  • Reisehandbuch
  • Verlag: Michael Müller Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 372
  • Erscheinungstermin: 9. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 124mm x 25mm
  • Gewicht: 547g
  • ISBN-13: 9783956543449
  • ISBN-10: 3956543440
  • Artikelnr.: 44160877
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 03.01.2019

Über die wehenden Eichengipfel

Der klassische Reiseführer, gedruckt, gebunden, mit praktischen Hinweisen, Karten, Fotos, Adjektiven wie "malerisch" und "pittoresk" und versehen mit all den baedeckergenauen Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten, gleicht im Zeitalter von Smartphones und Tablets dem Relikt aus vergangenen Zeiten. Trotzdem sind sie - dieser fabelhafte Führer durch Latium beweist es - bisweilen unentbehrlich. So viele Informationen in einem robusten und handtaschenfreundlichen Format. Und dazu noch eine Landkarte. Zwar führen alle Wege nach Rom, doch die mittelitalienische Region Latium liegt im Schatten der viel berühmteren Toskana. Das ist ihr großer Reiz. Die Provinzhauptstadt Rieti, inmitten der Sabiner Berge gelegen und der geographische Mittelpunkt Italiens, ist der vielleicht untouristischste Ort ganz Italiens. Trotz mittelalterlichem Centro storico und archäologischen Ausgrabungen. Der Autor führt seine Leser durch diese historische Landschaft; hinein in die Albaner Berge, an den geheimnissvollen Lago di Nemi, zur uralten Benediktinerabtei von Farfa in den Sabinerbergen oder in die faschistische Modellstadt Latina. Sogar für einen Sprung auf die Pontinischen Inseln findet sich noch Platz. Ein kleiner Wanderführer mit sieben Tourenvorschlägen verlockt dazu, diese Landschaft auch zu Fuß zu entdecken. Und natürlich führen am Ende dann doch alle Wege in die Ewige Stadt. Sollte dort, etwa im riesigen Ausgrabungsgelände der römischen Hadriansvilla bei Tivoli, das Smartphone kein Netzempfang haben, ist auf das gedruckte Wort diesen sehr schönen Reiseführers Verlass.

üte

"Latium mit Rom" von Florian Fritz. Michael Müller Verlag, Erlangen 2018. 372 Seiten, zahlreiche Abbildungen, eine herausnehmbare Karte. Broschiert, 18,90 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr
Ob nun am Lago di Bolsena, in den Albaner Bergen, in der Gegend um Tivoli oder auf den Pontischen Inseln: Überall in der Campagna finden sich mediterrane Kleinode, Klöster und Kirchen, Spuren der Etrusker oder der alten Römer, reizvolle Landschaften und jener unverfälschte italienische Alltag, den man in den Touristenhochburgen meist vergeblich sucht. Florian Fritz hat all dies in seinem neuen Reiseführer eingefangen - übersichtlich, informativ und reich bebildert. Ein Wanderführer und eine detaillierte Übersichtskarte ergänzen das Werk. Natürlich gibt es auch ein eigenes Rom-Kapitel - für Reisende, die auf einen Abstecher dorthin nicht verzichten wollen. Badische Zeitung Konkurrenzlos. ekz.bibliotheksservice zur 1. Auflage So viele Informationen in einem robusten und handtaschenfreundlichen Format. FAZ Autor Florian Fritz zieht es mit dem Hochplateau bis Rascino und den heißen Quellen bei Viterbo zu Geheimtipps. Prägnante Beschreibungen, detaillierte Infos sowie Wander-Vorschläge ergänzen den sehr ausführlichen Reiseführer. Diana Seufert, Fränkische Nachrichten Ein differenzierter Aufbau mit Hintergründen und grundlegenden Infos vorab, eine nach Regionen differenzierte umfassende Reiseziel-Beschreibung im Hauptteil. lehrerbibliothek.de