-85%
3,49 €
Statt 22,99 €**
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-85%
3,49 €
Statt 22,99 €**
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 22,99 €**
-85%
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 22,99 €**
-85%
3,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Eine Erzählung über das lustige Eheleben von Eliza und ihrem Gatten im 20. Jahrhundert Englands, erzählt von Barry Pain als Roman in Kurzgeschichten und erstmalig ins Deutsche übersetzt und herausgegeben von Melanie Schmidt. "Man könnte sagen, dass ich ein richtiges Studium meiner selbst anfertige. Ich habe von Zeit zu Zeit die wichtigsten Ereignisse unseres Ehelebens - Eliza und mich betreffend - auf Papier festgehalten und diese präsentiere ich Ihnen, geneigter Leser, geneigte Leserin, in diesem Büchlein. Ich denke, diese zeigen, wie ein Mann mit sehr begrenztem Einkommen - und ohne…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.81MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Eine Erzählung über das lustige Eheleben von Eliza und ihrem Gatten im 20. Jahrhundert Englands, erzählt von Barry Pain als Roman in Kurzgeschichten und erstmalig ins Deutsche übersetzt und herausgegeben von Melanie Schmidt. "Man könnte sagen, dass ich ein richtiges Studium meiner selbst anfertige. Ich habe von Zeit zu Zeit die wichtigsten Ereignisse unseres Ehelebens - Eliza und mich betreffend - auf Papier festgehalten und diese präsentiere ich Ihnen, geneigter Leser, geneigte Leserin, in diesem Büchlein. Ich denke, diese zeigen, wie ein Mann mit sehr begrenztem Einkommen - und ohne gelegentliche Unterstützung von Elizas Mutter weiß ich nicht, wie wir bisher ausgekommen wären - in großem Maße Ehrbarkeit zu wahren, Geschmack und Ansichten zu zeigen und seine Ehefrau und sein Haus zu führen vermag. Je mehr ich über mich nachdenke, desto mehr - das sage ich in aller Bescheidenheit - scheint die Sache sich weiterzuentwickeln. Ich würde mich selbst als vielseitig und in vielerlei Hinsicht als anders als gewöhnliche Männer bezeichnen. Nehmen wir mal, zum Beispiel, die Frage nach dem Geschmackssinn. So mancher würde es kaum für lohnenswert erachten, so eine kleine Sache wie den Geschmackssinn auch nur zu erwähnen: Doch ich tue es. Ich bin nicht wohlhabend, aber das, was ich besitze, das besitze ich gerne zu dekorativen Zwecken - allerdings dies nicht zu aufdringlich. Erst neulich kam die Frage nach Gläsertüchern für die Küche auf, und obschon jene mit dem roten Rand drei Pence das Dutzend teurer waren als die schlichten, orderte ich diese ohne zu zögern. Zwar tauschte Eliza sie am nächsten Tag wieder um - gegen meinen Willen -, darüber hatten wir dann eine Auseinandersetzung, aber das ist nicht der Punkt. Der eigentliche Punkt ist der, dass, wenn Ihr Sinn für Geschmack in Angelegenheiten wie Gläsertüchern auftaucht, wird er ebenso in Sesselauflagen für den Salon und höher stehenden Dingen auftauchen." - Aus ELIZA von Barry Pain.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: TWENTYSIX
  • Seitenzahl: 140
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783740717629
  • Artikelnr.: 44488921
Autorenporträt
Barry Eric Odell Pain wurde am 28. September 1864 in Cambridge geboren und starb am 05. Mai 1928. Er war ein englischer Journalist, Poet und Schriftsteller. Er besuchte die Sedbergh School und das Corpus Christi College in Cambridge. Barry Pain war als Schriftsteller von Parodien und leicht humorvollen bis sarkastischen Geschichten bekannt.