Ziele von Anorektikerinnen im Alltag - Klemmer, Jessica
63,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die bisher vorherrschende Hypothese, der einzige Lebensinhalt von Patientinnen mit Anorexia nervosa liege in der Reduktion ihres Gewichts, wurde nie empirisch geprüft. Daher wurde auf der Basis unterschiedlicher Klassen von Zieltheorien, wie kognitiven, motivationalen, volitionalen und persönlichkeitspsychologischen Zieltheorien sowie Inhaltstheorien, in verschiedenen Lebensbereichen der Frage nachgegangen, ob anorektische Frauen in ihrem Alltag verschiedene Ziele verfolgen und wenn, welchen Zielen sie nachgehen.…mehr

Produktbeschreibung
Die bisher vorherrschende Hypothese, der einzige Lebensinhalt von Patientinnen mit Anorexia nervosa liege in der Reduktion ihres Gewichts, wurde nie empirisch geprüft. Daher wurde auf der Basis unterschiedlicher Klassen von Zieltheorien, wie kognitiven, motivationalen, volitionalen und persönlichkeitspsychologischen Zieltheorien sowie Inhaltstheorien, in verschiedenen Lebensbereichen der Frage nachgegangen, ob anorektische Frauen in ihrem Alltag verschiedene Ziele verfolgen und wenn, welchen Zielen sie nachgehen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Av Akademikerverlag
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 2. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 150mm x 21mm
  • Gewicht: 472g
  • ISBN-13: 9783330514737
  • ISBN-10: 3330514736
  • Artikelnr.: 47729616
Autorenporträt
Jessica Klemmer M.Sc. M.Sc., 2007-2012 Studium der Psychologie an der Sigmund Freud Privatuniversität in Wien. 2012-2016 Psychotherapieausbildung mit Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie. 2014-2016 Studium der Psychotherapie an der Universität Bern. 2016 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin.