Magersucht - eine Modekrankheit bei Mädchen? - Weber, Stefanie
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Anorexia Nervosa, besser bekannt unter der Bezeichnung Magersucht, wird als moderne Krankheit angesehen, von der besonders junge Frauen und Mädchen betroffen sind.
Doch handelt es sich bei der Magersucht tatsächlich um eine Modekrankheit oder steckt mehr hinter dem Phänomen der hungernden Frauen und Mädchen? Und ist wirklich nur das weibliche Geschlecht betroffen?
Nach einer allgemeinen Einführung in die Symptomatik von Essstörungen und Magersucht, in das Verhalten Magersüchtiger und einem Überblick über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten befasst sich die Autorin mit der Geschichte
…mehr

Produktbeschreibung
Anorexia Nervosa, besser bekannt unter der
Bezeichnung Magersucht, wird als moderne Krankheit
angesehen, von der besonders junge Frauen und Mädchen
betroffen sind.

Doch handelt es sich bei der Magersucht tatsächlich
um eine Modekrankheit oder steckt mehr hinter dem
Phänomen der hungernden Frauen und Mädchen?
Und ist wirklich nur das weibliche Geschlecht
betroffen?

Nach einer allgemeinen Einführung in die Symptomatik
von Essstörungen und Magersucht, in das Verhalten
Magersüchtiger und einem Überblick über die
verschiedenen Therapiemöglichkeiten befasst sich die
Autorin mit der Geschichte der Magersucht.
Sie gibt Einblicke in frühere Fastenpraxen, die
Entdeckung des Phänomens Magersucht und die
männlichen und weiblichen Körper- und
Schönheitsideale im Wandel der Zeit.
Außerdem widmet sie sich der Problematik
"Magersucht bei Männern" und klärt die Frage, ob man
bei der Magersucht überhaupt von einer Modekrankheit
sprechen kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vdm Verlag Dr. Müller
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 153mm x 8mm
  • Gewicht: 122g
  • ISBN-13: 9783639155631
  • ISBN-10: 3639155637
  • Artikelnr.: 26395123
Autorenporträt
Stefanie Weber wurde 1984 in Karlsruhe geboren.
Nach ihrem Abitur in Rastatt studierte sie Lehramt für Realschule
an der PH Karlsruhe.
Mit dem Thema Magersucht befasste sie sich im Rahmen ihrer
Abschlussarbeit im Fach Psychologie.