24,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

MENSCH:GEMACHT nimmt Sie mit auf eine Reise, die Darwins Evolutionstheorie weit hinter sich lässt, angefangen dabei, dass wir Menschen sogar noch mächtiger und verbundener mit uns selbst und der Welt sind, als die Wissenschaft für möglich gehalten hat.
Eine der größten Ironien der modernen Welt besteht darin, dass unser Streben danach, die Geheimnisse des Lebens zu lösen, genau das Gegenteil bewirkt hat. Neue Entdeckungen haben zu noch mehr unbeantworteten Fragen geführt, noch größere Mysterien geschaffen und uns an den Rand eines verbotenen Territoriums geführt, wenn es darum geht, eine…mehr

Produktbeschreibung
MENSCH:GEMACHT nimmt Sie mit auf eine Reise, die Darwins Evolutionstheorie weit hinter sich lässt, angefangen dabei, dass wir Menschen sogar noch mächtiger und verbundener mit uns selbst und der Welt sind, als die Wissenschaft für möglich gehalten hat.

Eine der größten Ironien der modernen Welt besteht darin, dass unser Streben danach, die Geheimnisse des Lebens zu lösen, genau das Gegenteil bewirkt hat. Neue Entdeckungen haben zu noch mehr unbeantworteten Fragen geführt, noch größere Mysterien geschaffen und uns an den Rand eines verbotenen Territoriums geführt, wenn es darum geht, eine Erklärung für unseren Ursprung und unsere Existenz zu finden.

Wir haben Entdeckungen gemacht, die folgende Fakten erbracht haben:

TATSACHE 1. UNSERE HERKUNFT: Der moderne Mensch tauchte plötzlich vor fast 200.000 Jahren auf, mit dem fortgeschrittenen Gehirn, Nervensystem und den Fähigkeiten, die ihn von allen anderen Lebensformen, die es bereits gab, unterschieden, anstatt sich langsam und allmählich über eine lange Zeitperiode hinweg zu entwickeln.

TATSACHE 2. FEHLENE PHYSISCHE BEWEISE: Die Beziehungen, die auf dem bekannten Stammbaum der Menschheitsgeschichte hergestellt werden, sind nach wie vor rein spekulativ. In 150 Jahren der Suche ist kein physischer Beweis erbracht worden, der die in diesem Stammbaum verzeichneten Beziehungen bestätigen würde.

TATSACHE 3. NEUE DNA-BEWEISE: Der Vergleich der DNA von Neandertalern, die man früher einmal für unsere Vorfahren hielt, mit den frühen Menschen verrät uns zweifelsfrei, dass wir nicht von den Neandertalern abstammen.

TATSACHE 4. EINE SELTENE DNA-VERSCHMELZUNG: Fortgeschrittene Genom-Analyse enthüllt, dass die DNA, die uns von anderen Primaten unterscheidet, darunter unser höher entwickeltes Gehirn und Nervensystem, das Ergebnis einer uralten und präzisen Verschmelzung von Genen ist. Sie erfolgte auf eine Weise, die nahelegt, dass etwas jenseits der Evolution unser Menschsein überhaupt erst ermöglichte.

TATSACHE 5. UNSERE AUSSERGEWÖHNLICHEN FÄHIGKEITEN: Wir werden mit der Fähigkeit geboren, uns selbst zu heilen, die Langlebigkeit zu regulieren, eine verbesserte Immunreaktion zu aktivieren sowie Intuition, Mitgefühl, Empathie und letzten Endes auch Leidenschaft zu erleben - und dies alles steht uns auf Abruf zur Verfügung.

In diesem Buch überschreitet Gregg Braden, mehrfacher Bestsellerautor der New York Times, die traditionellen Grenzen der Wissenschaft und Spiritualität, um die zeitlose Frage im Kern unserer Existenz zu beantworten - Wer sind wir? - und um auf Wissenschaft beruhende Methoden zu offenbaren, die unsere einzigartigen menschlichen Erfahrungen der tiefen Intuition, des Vorauswissens, fortgeschrittener Stadien der Selbstheilung und vieles mehr zu enthüllen!

MENSCH:GEMACHT lässt keinen Zweifel offen, dass wir nicht das sind, was man uns weismachen will, und viel mehr, als wir uns jemals hätten träumen lassen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Amra Verlag
  • Seitenzahl: 350
  • Erscheinungstermin: 15. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 147mm x 38mm
  • Gewicht: 574g
  • ISBN-13: 9783954473373
  • ISBN-10: 3954473372
  • Artikelnr.: 50494846
Autorenporträt
Braden, Gregg
Gregg Braden ist fünfmaliger Bestsellerautor der New York Times und ein international bekannter Pionier des Brückenschlags zwischen Wissenschaft, Spiritualität und der realen Welt. Als ehemaliger Geologe und Computersystemdesigner hat er hoch gelegene Bergdörfer, abgelegene Klöster und vergessene Texte erforscht und ihre zeitlosen Geheimnisse mit der modernen Wissenschaft verschmolzen. Seine Entdeckungen haben sich in elf preisgekrönten Büchern niedergeschlagen, die mittlerweile in mehr als vierzig Sprachen übersetzt wurden. Das britische Watkins Journal zählte Gregg fünf Jahre in Folge zu den führenden 100 der »spirituell einflussreichsten lebenden Menschen der Welt«, und im Jahr 2017 wurde er für den renommierten Templeton Award nominiert. Er hielt Vorträge und Seminare vor den Vereinten Nationen, Fortune-500-Firmen und dem US-Militär und wirkt derzeit an führenden Netzwerken in Nord- und Südamerika, Mexiko und Europa mit.
Inhaltsangabe
INHALT
Vorbemerkung des Autors
Einleitung: Unser Ursprung - warum er so wichtig ist
TEIL 1: Die neue Menschheitsgeschichte
1 Darwins Zauber brechen
Die Evolution ist eine Tatsache - nur nicht für Menschen
2 Menschlich nach Plan
Das Geheimnis der verschmolzenen DNA
3 Das Gehirn im Herzen
Herzzellen, die denken, fühlen und sich erinnern können
4 Die neue Menschheitsgeschichte
Leben mit einer Bestimmung
TEIL 2: Erweckung der neuen Menschheitsgeschichte
5 Wir sind "verschaltet", um uns zu verbinden
Erweckung unserer Macht zu Intuition, Empathie und Mitgefühl
6 Wir sind "verschaltet" für Heilung und ein langes Leben
Erweckung der Macht unserer unsterblichen Zellen
7 Wir sind "verschaltet" für die Bestimmung
Von der gelenkten Evolution zur bewussten Transformation
8 Wohin gehen wir von hier aus?
Die neue Menschheitsgeschichte leben
Alle Leitsätze
Liste der Übungen
Anmerkungen
Danksagung
Quellen & Hinweise
Empfohlene Lektüre
Über den Autor
Register