Weihnachtsmann Herbert sucht eine Familie - Mahnke, Frank
8,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Weihnachtsgeschichte. Eine wundersame Begegnung mit einem Pinguin stimmt den Weihnachtsmann traurig und nachdenklich.
Ja, alt ist er geworden. Niemand ist für ihn da. Einsam und allein hoch oben am Nordpol. "Es muss so schön sein, eine Familie zu haben!"
Ist er eigentlich der einzige Mensch auf der Welt, der sich nichts wünschen kann? Ein Wunschzettel bringt den alten Mann auf eine Idee.
Der Weihnachtsmann sucht sich eine Familie.
Felix und Rosalie sind Geschwister einer sich liebenden kleinen Familie. Rosalie geht noch in den Kindergarten, während Felix bereits einen Beruf lernt.
…mehr

Produktbeschreibung
Weihnachtsgeschichte.
Eine wundersame Begegnung mit einem Pinguin stimmt den Weihnachtsmann traurig und nachdenklich.

Ja, alt ist er geworden.
Niemand ist für ihn da. Einsam und allein hoch oben am Nordpol.
"Es muss so schön sein, eine Familie zu haben!"

Ist er eigentlich der einzige Mensch auf der Welt, der sich nichts wünschen kann?
Ein Wunschzettel bringt den alten Mann auf eine Idee.

Der Weihnachtsmann sucht sich eine Familie.

Felix und Rosalie sind Geschwister einer sich liebenden kleinen Familie. Rosalie geht noch in den Kindergarten, während Felix bereits einen Beruf lernt. Felix weiß und empfindet, wie wichtig eine Familie ist.

Es kommt der Tag, an dem der Weihnachtsmann und Felix aufeinander treffen.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 68
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 4mm
  • Gewicht: 119g
  • ISBN-13: 9783746775098
  • ISBN-10: 3746775094
  • Artikelnr.: 54453277
Autorenporträt
Mahnke, Frank
Ich hatte schon viele Jahre den Wunsch, anderen Menschen meine Gedanken mitzuteilen. Nur ernste Sachen konnten nie gelingen. Dafür funktionierte schon immer Humor ganz gut. Lange war es nur ein Wunsch und diese Ideen blieben im Kopf oder als Notizzettel liegen. Bis dann ein Notizbuch alles änderte. Dieses Buch begleitete mich von da an und es nahm alle Gedanken auf, bevor sie wieder in Vergessenheit geraten würden. So nahm alles seinen Lauf. Nach Satire erschienen jetzt Weihnachtsgeschichten. Eine Herzensangelegenheit war das "Ostpreußenbuch". Geboren wurde ich im Harz und dort lebe ich auch noch heute.