Unsere Kinder: Spiegel, Lehrer und Führer, 2 Audio-CDs - Betz, Robert
17,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
9 °P sammeln

    Audio CD

Kinder sind oft anstrengend und machen uns hilflos. Sie wollen unsere Aufmerksamkeit, Bestätigung und Lob. Solange wir uns jedoch selbst nicht lieben, spiegeln die Kinder unsere ungeliebten Seiten und unterdrückten Gefühle. Auch wenn wir unsere Kinder lieben, können wir sie nicht glücklicher machen, als wir selbst sind. Dieser Vortrag ist für alle Eltern und mit Kindern Beschäftigte, die mehr über Kinder und sich selbst erfahren wollen. Er enthält keine Patentrezepte, sondern zeigt auf, wie wichtig Kinder für unsere eigene Entwicklung sind, was sie sich von uns wünschen und wie wir ihnen gute…mehr

Produktbeschreibung
Kinder sind oft anstrengend und machen uns hilflos. Sie wollen unsere Aufmerksamkeit, Bestätigung und Lob. Solange wir uns jedoch selbst nicht lieben, spiegeln die Kinder unsere ungeliebten Seiten und unterdrückten Gefühle. Auch wenn wir unsere Kinder lieben, können wir sie nicht glücklicher machen, als wir selbst sind.
Dieser Vortrag ist für alle Eltern und mit Kindern Beschäftigte, die mehr über Kinder und sich selbst erfahren wollen. Er enthält keine Patentrezepte, sondern zeigt auf, wie wichtig Kinder für unsere eigene Entwicklung sind, was sie sich von uns wünschen und wie wir ihnen gute Wegbegleiter sein können in ein liebevolles und glückliches Leben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Synergia; Robertbetz Verlag
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Erscheinungstermin: 16. Dezember 2013
  • ISBN-13: 9783942581707
  • Artikelnr.: 39970790
Autorenporträt
Robert Betz, geboren 1953 im Rheinland, ist Diplom-Psychologe und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Er war fast zehn Jahre erfolgreicher Manager in einem amerikanischen Industriekonzern, bevor er mit 42 Jahren eine radikale Lebenswende vollzog. Mit seinen lebensnahen und humorvollen Vorträgen und seinem mitreißenden Sprachtalent begeistert er jährlich über 50.000 Menschen quer durch alle Altersgruppen. Seine Bücher sind Bestseller der Lebenshilfe-Literatur.