Und was jetzt? - Kerber, Bärbel

14,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Powerfrau, Single, Ehefrau? Kinder: ja oder nein? Beruflich durchstarten oder abbremsen? Die große Freiheit oder doch lieber häusliches Glück? Was will ich? Am liebsten von allem etwas. Aber wie soll das gehen? Ob Karriereplanung oder Familienplanung - es ist wie verhext: Da kann heute jede Frau nach ganz eigenen Vorstellungen ihren Lebensweg wählen, doch Widersprüche machen es ihr schwer. Man nennt sie Rabenmutter, Heimchen am Herd, frustrierte Alleinerziehende, egoistischer Single - egal was sie tut, es ist immer falsch. So viele hohe Erwartungen werden an sie als Frau, Mutter, Partnerin…mehr

Produktbeschreibung
Powerfrau, Single, Ehefrau? Kinder: ja oder nein? Beruflich durchstarten oder abbremsen? Die große Freiheit oder doch lieber häusliches Glück? Was will ich? Am liebsten von allem etwas. Aber wie soll das gehen?
Ob Karriereplanung oder Familienplanung - es ist wie verhext: Da kann heute jede Frau nach ganz eigenen Vorstellungen ihren Lebensweg wählen, doch Widersprüche machen es ihr schwer. Man nennt sie Rabenmutter, Heimchen am Herd, frustrierte Alleinerziehende, egoistischer Single - egal was sie tut, es ist immer falsch. So viele hohe Erwartungen werden an sie als Frau, Mutter, Partnerin oder Berufstätige gestellt. Und gleichzeitig kämpft sie auch noch gegen die eigenen Vorstellungen davon, wie sie es "richtig" machen muss.
Doch es gibt kein "richtig" oder "falsch".
Die Autorin zeigt selbstbewusst auf, wie man sich als Frau gegen das schlechte Gewissen und überhöhte Ansprüche zur Wehr setzen kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 30. November 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 134mm x 17mm
  • Gewicht: 308g
  • ISBN-13: 9783739281513
  • ISBN-10: 3739281510
  • Artikelnr.: 44212421
Autorenporträt
Kerber, Bärbel
Bärbel Kerber ist Journalistin und Autorin. Die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin befasst sich seit vielen Jahren mit den Themen Vereinbarkeit und Chancengleichheit. Sie schrieb schon für zahlreiche Printmedien wie Psychologie heute, Handelsblatt u.v.a.m. Ebenso als Buch erschien von ihr 2015 im C.H.Beck-Verlag "Das innere Korsett - Wie Frauen dazu erzogen wurden, sich ausbremsen zu lassen" (gemeinsam mit Gabriela Häfner). Die vierfache Mutter lebt mit ihrer Familie in Berlin.