Kein Stress mit LRS - Fink, Ingrid

16,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Dieser kompetente LRS-Ratgeber verbindet in kompakter Form Hintergrundinformationen und praktische Hilfe für die Betroffenen. Für Eltern, Erzieher(innen), Lehrer(innen), Legasthenietrainer(innen). Woher kommt LRS bzw. Legasthenie? Woran erkennt man sie? Wie funktioniert Lernen? Mit ihren Antworten auf diese Fragen vermittelt die Autorin aktuelles Fachwissen - ein solides Fundament für die pädagogische Arbeit. Sie lenkt den Blick nicht nur auf die Schwächen, sondern vor allem auf die Stärken der Legastheniker, auf das besondere Profil ihrer Begabung. Den Schwerpunkt des Buches bilden…mehr

Produktbeschreibung
Dieser kompetente LRS-Ratgeber verbindet in kompakter Form Hintergrundinformationen und praktische Hilfe für die Betroffenen. Für Eltern, Erzieher(innen), Lehrer(innen), Legasthenietrainer(innen).
Woher kommt LRS bzw. Legasthenie? Woran erkennt man sie? Wie funktioniert Lernen? Mit ihren Antworten auf diese Fragen vermittelt die Autorin aktuelles Fachwissen - ein solides Fundament für die pädagogische Arbeit. Sie lenkt den Blick nicht nur auf die Schwächen, sondern vor allem auf die Stärken der Legastheniker, auf das besondere Profil ihrer Begabung.
Den Schwerpunkt des Buches bilden kinesiologische Bewegungsspiele und spezielle Lernhilfen für Lesen, Schreiben und Rechnen. Darunter sind sowohl Vorschläge für die Unterstützung zu Hause als auch Techniken für den Schulunterricht und die (außerschulische) Lernberatung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vak-Verlag
  • Seitenzahl: 210
  • 2004
  • Ausstattung/Bilder: 2004. 210 S. m. zahlr. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 161mm x 17mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783935767392
  • ISBN-10: 3935767390
  • Artikelnr.: 12533468
Autorenporträt
Ingrid Fink führt in Graz eine eigene Praxis als Lernberaterin. Seit zehn Jahren arbeitet sie mit Kindern der Vor- und Grundschule sowie mit Erwachsenen, die Lernprobleme haben. Sie schuf eine Verbindung aus speziellem Legasthenietraining und kinesiologischen Techniken. Inzwischen haben rund 600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Lernprobleme mit der Hilfe von Ingrid Fink erfolgreich gemeistert.