-3%
12,59 €
Statt 12,99 €**
12,59 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 12,99 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Statt 12,99 €**
12,59 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
Als Download kaufen
Statt 12,99 €**
-3%
12,59 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
Statt 12,99 €**
ab 6,95 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Abo-Download
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum Hörbuch-Abo
Jetzt verschenken
Statt 12,99 €**
-3%
12,59 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum verschenken
6 °P sammeln

    Hörbuch-Download MP3

1 Kundenbewertung

Das "wahre Ich", nach dem viele Menschen suchen, ist keine feste Größe, es verformt sich laufend. Christina Berndt widmet sich der spannenden Frage, wie wir werden, wer wir sind: Wie entsteht, wie entwickelt sich unsere Persönlichkeit, bis wir sie als unser "wahres Selbst" begreifen? Welche Wendepunkte gilt es im Leben zu bewältigen und welches mentale Rüstzeug schützt uns vor negativen Einflüssen? Selbst die Darmflora, unser Schlaf und unsere Gedanken haben Einfluss auf die Ich-Werdung. Ein lehrreiches Hörbuch, das mit faszinierenden Einblicken in die neueste Forschung überrascht.…mehr

Produktbeschreibung
Das "wahre Ich", nach dem viele Menschen suchen, ist keine feste Größe, es verformt sich laufend. Christina Berndt widmet sich der spannenden Frage, wie wir werden, wer wir sind: Wie entsteht, wie entwickelt sich unsere Persönlichkeit, bis wir sie als unser "wahres Selbst" begreifen? Welche Wendepunkte gilt es im Leben zu bewältigen und welches mentale Rüstzeug schützt uns vor negativen Einflüssen? Selbst die Darmflora, unser Schlaf und unsere Gedanken haben Einfluss auf die Ich-Werdung. Ein lehrreiches Hörbuch, das mit faszinierenden Einblicken in die neueste Forschung überrascht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in BG, B, A, EW, DK, CZ, D, CY, H, HR, GR, F, FIN, E, LT, I, IRL, NL, M, L, LR, S, R, P, PL, SK, SLO ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag
  • Gesamtlaufzeit: 310 Min.
  • Erscheinungstermin: 23.12.2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783742411112
  • Artikelnr.: 58385354
Autorenporträt
Berndt, Christina§Christina Berndt studierte Biochemie und promovierte in Heidelberg. Als Wissenschaftsjournalistin berichtete sie über Medizin und Forschung für 'Der Spiegel', 'dpa', 'Süddeutscher Rundfunk' und 'Süddeutsche Zeitung', wo sie seit 2000 als Redakteurin arbeitet. 2006 wurde sie mit dem European Science Writers Junior Award ausgezeichnet. Sie deckte den Organspendeskandal auf und erhielt dafür den renommierten Wächterpreis der Tagespresse. Sie war 2013 für den Henri-Nannen-Preis in der Kategorie »Investigation« nominiert und wurde unter die Top 3 der Wissenschaftsjournalisten des Jahres 2013 gewählt. 2017 wurde sie in der Kategorie »Wissenschaftsreportage« für den Deutschen Reporterpreis nominiert. 2018 erhielt sie den Karl-Buchrucker-Preis.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 04.01.2020

VON SZ-AUTOREN
Christina Berndt
über Individuation
Lange glaubten Menschen, sich selbst finden zu müssen. Heute wissen Persönlichkeitspsychologen: Das Ich ist keine feste Größe, der Mensch hat keinen wahren Kern. Vielmehr wandelt sich die Persönlichkeit stetig in Resonanz auf das Leben. In ihrem Buch „Individuation“ erzählt SZ-Wissenschaftsredakteurin Christina Berndt anhand aktueller Forschung, wie Menschen zu der Person werden, die sie sind. Die Autorin zeigt die Möglichkeiten auf, die Menschen selbst ergreifen können, um die Person zu werden, die sie sein wollen. Dabei spielen vor allem die großen Lebensentscheidungen eine Rolle, aber auch der Alltag beeinflusst die Persönlichkeit: Der Mensch befindet sich stets im Austausch mit seiner Umwelt.
SZ
Christina Berndt: Individuation: Wie wir werden, wer wir sein wollen. Der Weg zu einem erfüllten Ich. dtv Verlagsgesellschaft, München 2019. 272 Seiten, 16,90 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
»Nach dem 30. Lebensjahr ändern wir uns nicht mehr. Christina Berndts Buch bestreitet das vehement und ermutigt, uns Veränderungen zuzutrauen.«
Jakob Müller, psychologie-heute.de 08.05.2020