40,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Abenteuer Erziehung stellt ausgewählte pädagogische, psychologische und didaktisch-methodische Kernthemen der Erzieherinnenausbildung auf neuestem fachlichem Stand praxisorientiert dar.
Die Kernthemen sind in zwölf Kapitel strukturiert, die in der 4. Auflage inhaltlich dem kompetenzorientierten Qualifikationsprofil der KMK-Rahmenvereinbarungen (2017) angepasst wurden. Nach der Vorgabe der KMK soll der Kompetenzerwerb in Handlungsfeldern bzw. Lernfeldern erfolgen, die sich auf die wesentlichen Aufgabenstellungen erzieherischen Arbeitens beziehen. In den zwölf Kapiteln des Buches werden diese…mehr

Produktbeschreibung
Abenteuer Erziehung stellt ausgewählte pädagogische, psychologische und didaktisch-methodische Kernthemen der Erzieherinnenausbildung auf neuestem fachlichem Stand praxisorientiert dar.

Die Kernthemen sind in zwölf Kapitel strukturiert, die in der 4. Auflage inhaltlich dem kompetenzorientierten Qualifikationsprofil der KMK-Rahmenvereinbarungen (2017) angepasst wurden. Nach der Vorgabe der KMK soll der Kompetenzerwerb in Handlungsfeldern bzw. Lernfeldern erfolgen, die sich auf die wesentlichen Aufgabenstellungen erzieherischen Arbeitens beziehen. In den zwölf Kapiteln des Buches werden diese sechs Lernfelder grundlegend dargestellt. Die Auszubildenden erhalten so das erforderliche Hintergrundwissen, um dem kompetenzorientierten Qualifikationsprofil gerecht zu werden. Sie erwerben die beruflichen Handlungskompetenzen, über die eine qualifizierte Fachkraft verfügen muss, um den Beruf dem Anforderungsniveau entsprechend kompetent ausüben zu können.

Abenteuer Erziehung bietet mit der thematischen Orientierung am Kompetenzorientierten länderübergreifenden Lehrplan Fachschule/Fachakademie für Sozialpädagogik eine übergeordnete Grundlage für die bundesweit nach wie vor existierenden unterschiedlichen Lehrplanansätze (Orientierung nach Fächern, Lernfeldern, Modulen).

Ein umfangreiches Glossar erläutert die wesentlichen im Buch verwendeten Fachbegriffe und erleichtert darüber hinaus das Verstehen von pädagogischen, psychologischen und methodisch-didaktischen Fachtexten. Wesentliche Inhalte werden auf den Punkt gebracht und durch Aufgaben vertieft.

Die Lesbarkeit des Buches wird erleichtert durch die Verwendung der weiblichen Form der Berufsbezeichnung. Die männlichen Erzieher sind aber selbstverständlich immer einbezogen.