PublicPress Wanderkarte Altenberg - Geising

8,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Landkarte

Die Karte führt die Wanderer auf die Spuren des Bergbaus im Osterzgebirge. Das Bergbaumuseum in Altenberg lässt die fünfhundertfünfzig Jahre lange Tradition lebendig werden, das Wahrzeichen der Stadt ist die Pinge, ein verheerender Zecheneinbruch, der die Landschaft prägt. Zahlreiche Wandervorschläge führen in die Umgebung: Zum Aussichtsturm bei Oberbärenburg, zum Botanischen Garten Schellerhau oder zum Besucherbergwerk "Vereinigt Zwitterfeld zu Zinnwald" nahe der Böhmischen Grenze. In Geising laden das Schloss Lauenstein und der Wildpark Osterzgebirge zu einem Besuch ein und Uhrenfans kommen…mehr

Produktbeschreibung
Die Karte führt die Wanderer auf die Spuren des Bergbaus im Osterzgebirge. Das Bergbaumuseum in Altenberg lässt die fünfhundertfünfzig Jahre lange Tradition lebendig werden, das Wahrzeichen der Stadt ist die Pinge, ein verheerender Zecheneinbruch, der die Landschaft prägt. Zahlreiche Wandervorschläge führen in die Umgebung: Zum Aussichtsturm bei Oberbärenburg, zum Botanischen Garten Schellerhau oder zum Besucherbergwerk "Vereinigt Zwitterfeld zu Zinnwald" nahe der Böhmischen Grenze. In Geising laden das Schloss Lauenstein und der Wildpark Osterzgebirge zu einem Besuch ein und Uhrenfans kommen in Glashütte auf ihre Kosten. Dazu locken noch ein Schulmuseum, eine historische Getreidemühle und die Glocken des Friedens aus Meißner Porzellan ins Deutsch-Tschechische Grenzgebiet.
  • Produktdetails
  • Maßstab 1 : 25000
  • PUBLICPRESS Wanderkarte Nr.634
  • Verlag: Publicpress
  • 4., überarb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Mai 2018
  • Abmessung: 201mm x 93mm x 14mm
  • Deutsch
  • Gewicht: 71g
  • ISBN-13: 9783747306345
  • Artikelnr.: 52509962