7,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

22 hörspielartige Szenen aus der bewegten Lebenswelt junger Menschen erzählt Erhard Schümmelfeder in seinem Buch WILHELM TELL ME A STORY. Von-Mund-zu-Mund-Geschichten nennt der Autor diese Prosaarbeiten, die, ohne schmückendes Beiwerk, allein vom Atem der Protagonisten getragen werden. Die oftmals schroffe und ungeschminkte Alltagssprache der handelnden Figuren offenbart dem aufmerksamen Leser einen tiefen Einblick in ihr emotionales Erleben: Wünsche, Hoffnungen, Ängste, Abgründe und Eigenarten der menschlichen Seele spiegeln sich in der schlichten Poesie dieser irdisch verwurzelten…mehr

Produktbeschreibung
22 hörspielartige Szenen aus der bewegten Lebenswelt junger Menschen erzählt Erhard Schümmelfeder in seinem Buch WILHELM TELL ME A STORY. Von-Mund-zu-Mund-Geschichten nennt der Autor diese Prosaarbeiten, die, ohne schmückendes Beiwerk, allein vom Atem der Protagonisten getragen werden. Die oftmals schroffe und ungeschminkte Alltagssprache der handelnden Figuren offenbart dem aufmerksamen Leser einen tiefen Einblick in ihr emotionales Erleben: Wünsche, Hoffnungen, Ängste, Abgründe und Eigenarten der menschlichen Seele spiegeln sich in der schlichten Poesie dieser irdisch verwurzelten Dialoggeschichten wider. In den oft grotesken Situationen zeichnet der Autor eindrucksvoll menschliche Charaktere und pointierte Milieubilder. Einzelne Szenen dieses 1991 entstandenen Bandes fanden eine spätere Verwendung in den Romanen Das Ende der Unendlichkeit, Die Ideen des Herrn Pumkin und Der gehirnerschütterte Herr Camenbert.
Autorenporträt
Schümmelfeder, Erhard
Erhard Schümmelfeder, Erzieher und Schriftsteller, geboren 1954 in Beverungen a.d. Weser, Verfasser von Romanen, Erzählungen, Gedichten und Aphorismen über Menschen dieser Zeit.