20,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Der Schmerz wird nachlassen, Liebste", sagte Miraval, "denn die Zeit kennt kein Ufer!" Der Hof von Toulouse ist in Gefahr! Um die von den Kreuzfahrern bedrohte Stadt ihres blutjungen Gemahls zu retten, macht sich Sancha von Toulouse mit einigen Getreuen auf die Suche nach dem Tor der Myrrhe. Dort soll sich ein Gegenstand befinden, von dem es heißt, er würde selbst Päpste und Könige erschüttern. Auch Simon von Montfort, der charismatische Anführer der Kreuzfahrer sowie zwei hochrangige Prälaten und selbst die Ritter des Salomonischen Tempels sind hinter diesem Geheimnis her. Jeder belauert…mehr

Produktbeschreibung
"Der Schmerz wird nachlassen, Liebste", sagte Miraval, "denn die Zeit kennt kein Ufer!"
Der Hof von Toulouse ist in Gefahr! Um die von den Kreuzfahrern bedrohte Stadt ihres blutjungen Gemahls zu retten, macht sich Sancha von Toulouse mit einigen Getreuen auf die Suche nach dem Tor der Myrrhe. Dort soll sich ein Gegenstand befinden, von dem es heißt, er würde selbst Päpste und Könige erschüttern.
Auch Simon von Montfort, der charismatische Anführer der Kreuzfahrer sowie zwei hochrangige Prälaten und selbst die Ritter des Salomonischen Tempels sind hinter diesem Geheimnis her. Jeder belauert jeden.
Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kann die Stadt Toulouse mit Sanchas Hilfe doch noch gerettet werden?
Ein packendes Katharer-Epos vor dem Hintergrund verbürgter Geschichte.
  • Produktdetails
  • Töchter des Teufels .2
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 524
  • Erscheinungstermin: 9. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 137mm x 38mm
  • Gewicht: 701g
  • ISBN-13: 9783746015873
  • ISBN-10: 3746015871
  • Artikelnr.: 49944700
Autorenporträt
Köppel, Helene Luise
Unter dem Slogan "Lesen hält wach - garantiert!" schreibt die Autorin seit 2002 historische Romane (Katharer-Romane) und Gegenwartsthriller "mit einem Hauch" Geschichte. Wenn sie nicht gerade in ihrem Haus in Schweinfurt arbeitet, ist sie an den Schauplätzen ihrer Romane zu finden - in Südfrankreich und Katalonien. Sie ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller; vertreten wird sie von der Literary Agency Michael Meller, München. Viel Vergnügen - und À Bientôt!