Der Prophet mit Bildern von Marc Chagall - Gibran, Khalil
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In diesem reich bebilderten Band treffen zwei Wanderer zwischen den Welten aufeinander: Khalil Gibran, der Poet des Libanon, der den Großteil seines Lebens im amerikanischen Exil verbrachte, und Marc Chagall, der russischstämmige Maler, dessen ausdrucksstarke Bilder die Kunst in Frankreich entscheidend mitprägten. Beide waren Meister der Poesie: der eine in Worten, der andere in Farben. Wegen der jeweils unverwechselbaren Handschrift ihrer Werke ergänzen und befruchten sich die von tiefer Weisheit zeugenden Texte Gibrans und die symbolträchtigen Bilder Chagalls auf wunderbare Weise. Ein wahrer Genuss für Geist und Sinne!…mehr

Produktbeschreibung
In diesem reich bebilderten Band treffen zwei Wanderer zwischen den Welten aufeinander: Khalil Gibran, der Poet des Libanon, der den Großteil seines Lebens im amerikanischen Exil verbrachte, und Marc Chagall, der russischstämmige Maler, dessen ausdrucksstarke Bilder die Kunst in Frankreich entscheidend mitprägten. Beide waren Meister der Poesie: der eine in Worten, der andere in Farben. Wegen der jeweils unverwechselbaren Handschrift ihrer Werke ergänzen und befruchten sich die von tiefer Weisheit zeugenden Texte Gibrans und die symbolträchtigen Bilder Chagalls auf wunderbare Weise. Ein wahrer Genuss für Geist und Sinne!
  • Produktdetails
  • Verlag: Patmos Verlag
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 106
  • Erscheinungstermin: 27. August 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 167mm x 10mm
  • Gewicht: 418g
  • ISBN-13: 9783843603584
  • ISBN-10: 3843603588
  • Artikelnr.: 36817636
Autorenporträt
Khalil Gibran (1883-1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Er war ein Wanderer zwischen den Welten: seiner libanesischen Heimat, Europa und zuletzt Amerika. Das Vermächtnis, das der Poet des Libanon in seinen Gleichnissen und Erzählungen hinterlassen hat, ist heute aktueller denn je. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch "Der Prophet", das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus.

Marc Chagall, geb. 1887 in Russland, ging 1910 nach Paris, um sich dem Kreis um Robert Delaunay anzuschließen. Nach Stationen in Holland, Italien und den USA ließ er sich 1948 in Frankreich nieder, wo er 1985 starb.
Andere Kunden kauften auch