19,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die turbulenten 50er Jahre. Von Berlin über Baden-Baden nach Hannover führt der Weg von Thomas, demHelden aus 'Für'n Groschen Brause', und seiner Mutter. Nach ihrer Flucht aus Leipzig müssen sie sich ein neues Leben aufbauen. Im Westen wird den Flüchtlingen nichts geschenkt, das Glück muß erarbeitet werden, das Fahrrad, die Eisportionen für die hübschen Mädchen, der Radioapparat, das Eintrittsbillet für Hannover 96 und nicht zuletzt die Butter auf dem Abendbrottisch. Thomas lässt sich nicht unterkriegen, mit viel Witz und Erfi ndungsreichtum meistert er den Neuanfang.…mehr

Produktbeschreibung
Die turbulenten 50er Jahre. Von Berlin über Baden-Baden nach Hannover führt der Weg von Thomas, demHelden aus 'Für'n Groschen Brause', und seiner Mutter. Nach ihrer Flucht aus Leipzig müssen sie sich ein neues Leben aufbauen. Im Westen wird den Flüchtlingen nichts geschenkt, das Glück muß erarbeitet werden, das Fahrrad, die Eisportionen für die hübschen Mädchen, der Radioapparat, das Eintrittsbillet für Hannover 96 und nicht zuletzt die Butter auf dem Abendbrottisch. Thomas lässt sich nicht unterkriegen, mit viel Witz und Erfi ndungsreichtum meistert er den Neuanfang.
Autorenporträt
Dieter Zimmer, geboren 1939 in Leipzig, flüchtete mit seiner Mutter 1953 nach Westberlin. Nach dem Studium der Germanistik und Publizistik in Heidelberg, Münster und München wurde er Fernsehreporter - zuerst beim Südwestfunk, danach beim ZDF. Von 1973 bis 1977 war er Studioredakteur der "heute"-Sendung. Danach wechselte er in die Hauptredaktion Innenpolitik, in der er von 1984 bis 2002 Leiter der Dokumentation und Reportagen war.