36,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Das Thema »achtsame Organisation« hat deutlich an Bedeutung gewonnen. Immer klarer zeigt sich der Wunsch nach einer neuen Unternehmenskultur, damit hohe Krankenstandzahlen vermieden und der fortschreitenden Arbeitsplatzverdichtung sowie dem demografischen Wandel wirkungsvoll begegnet werden kann. Eine Antwort ist die »achtsame Organisation«. Eine achtsam gelebte Kultur ermöglicht es, dass Menschen langfristig vital und gesund arbeiten können. So entsteht Wertschöpfung durch Wertschätzen.»Dieses Buch ist eine einzigartige und überaus lesenswerte Mischung aus wissenschaftlichem Grundlagenwerk,…mehr

Produktbeschreibung
Das Thema »achtsame Organisation« hat deutlich an Bedeutung gewonnen. Immer klarer zeigt sich der Wunsch nach einer neuen Unternehmenskultur, damit hohe Krankenstandzahlen vermieden und der fortschreitenden Arbeitsplatzverdichtung sowie dem demografischen Wandel wirkungsvoll begegnet werden kann. Eine Antwort ist die »achtsame Organisation«. Eine achtsam gelebte Kultur ermöglicht es, dass Menschen langfristig vital und gesund arbeiten können. So entsteht Wertschöpfung durch Wertschätzen.»Dieses Buch ist eine einzigartige und überaus lesenswerte Mischung aus wissenschaftlichem Grundlagenwerk, spannenden Erfahrungsberichten und zudem Arbeitsbuch für die eigene praktische Tätigkeit.« Prof. Dr. Daniel Putz, Professor für Personal- und Organisationspsychologie an der Rheinischen Fachhochschule Köln Das Buch basiert auf aktueller Forschung. Ziel der Autoren rund um Claudia Härtl-Kasulke ist, die beteiligten Unternehmen auf dem Weg zu einer achtsamen Organisation zu begleiten. Aus dem Inhalt-Teil 1: Theorie -Teil 2: Best-Practice-Beispiele-Teil 3: Methodenkompendium
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 36621
  • Seitenzahl: 216
  • Erscheinungstermin: 3. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 229mm x 217mm x 18mm
  • Gewicht: 611g
  • ISBN-13: 9783407366214
  • ISBN-10: 3407366213
  • Artikelnr.: 48038146
Autorenporträt
Härtl-Kasulke, Claudia
Dr. Claudia Härtl-Kasulke gründete 1991 BK+K Beratung Kultur + Kommunikation Dietzenbach und Berlin. Sie und ihr Team begleiten Menschen im Unternehmen zum Thema Veränderung. Sie ist seit 1998 Pionierin im Thema Demografie. Mit den Handlungsfeldern, Gesundheitsmanagement, Lern- und Wissensmanagement, intergenerative Kommunikation berät sie Führungskräfte und ihre Teams.
Rezensionen
"Der Herausgeberin und ihren Autoren ist eine hervorragende Mischung aus wissenschaftlichem Grundlagenwerk, Erfahrungsberichten und Anleitungsbuch gelungen. Die Lektüre kann somit bedenkenlos jedem empfohlen werden, der sich für das Thema Achtsamkeit in Unternehmen interessiert." Management-Journal.de, Dezember 2017