Rational Unified Process kompakt - Essigkrug, Andreas; Mey, Thomas

19,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Rational Unified Process kompakt stellt die wichtigsten Inhalte und Konzeptedes RUP in übersichtlicher Form dar. Es wendet sich an alle Beteiligten inder Softwareentwicklung, die den RUP kennenlernen wollen, sei es zurEvaluierung eines Softwareentwicklungsprozesses oder zur Information überGrundinhalte, -gedanken und -aufbau des RUP.Motivation zur Verwendung eines ProzessesStarthilfe für den RUPLeitfaden für den praktischen EinsatzAnpassungsmöglichkeiten des RUPVergleich mit anderen ProzessenDie 2. Auflage berücksichtigt neben kleineren Erweiterungen eine komplette Neuerung aus den Jahren 2005/2006 zur Terminologie und Anpassung des RUP.…mehr

Produktbeschreibung
Rational Unified Process kompakt stellt die wichtigsten Inhalte und Konzeptedes RUP in übersichtlicher Form dar. Es wendet sich an alle Beteiligten inder Softwareentwicklung, die den RUP kennenlernen wollen, sei es zurEvaluierung eines Softwareentwicklungsprozesses oder zur Information überGrundinhalte, -gedanken und -aufbau des RUP.Motivation zur Verwendung eines ProzessesStarthilfe für den RUPLeitfaden für den praktischen EinsatzAnpassungsmöglichkeiten des RUPVergleich mit anderen ProzessenDie 2. Auflage berücksichtigt neben kleineren Erweiterungen eine komplette Neuerung aus den Jahren 2005/2006 zur Terminologie und Anpassung des RUP.
  • Produktdetails
  • IT kompakt
  • Verlag: Springer Spektrum
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Februar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 10mm
  • Gewicht: 136g
  • ISBN-13: 9783827418364
  • ISBN-10: 3827418364
  • Artikelnr.: 20944354
Autorenporträt
Andreas Essigkrug ist als Teamleader einer Gruppe von Consultants in den Bereichen Softwareentwicklungsprozesse, Objektorientierung und UML, Anforderungsmanagement und Projektmanagement bei IBM Rational tätig. Er kann auf über 8 Jahre Erfahrung bei Rational und insgesamt auf über 18 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Softwareentwicklungsprojekten zurückgreifen. Thomas Mey verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Software-Entwicklung. Seit 2003 arbeitet er im Bereich Anwendungsentwicklung der Münchener Rück und ist dort aktuell IT-Architekt für .NET-Anwendungen. Davor war er bei Rational Software als Technical Representative verantwortlich für die Beratung von Kunden in den Bereichen Requirements Management, Objektorientierung und Entwicklungsprozesse.
Inhaltsangabe
Vorwort Warum Rational Unified Process? Warum ein Softwareentwicklungsprozess? Ein Überblick zur Entwicklungsprozesslandschaft Vorteile des Rational Unified Process Missverständnisse zum RUP RUP-Inhalte Wichtige Prinzipien für geschäftsorientierte Entwicklung Eigenschaften des RUP Unified Method Architecture Disziplinen Business Modeling Requirements Analysis & Design Implementation Test Deployment Configuration & Change Management Project Management Environment Praktischer Einsatz Process Essentials Projektmanagement / Iterative Planung Typische Fehler Tipps Praktisches Anpassen / Key Artifacts RUP-Anpassung Process Engineering Methoden der Anpassung Vergleich mit anderen Prozessen RUP und V-Modell RUP und agile Prozesse Neuerungen in der Version 7 gegenüber Version 2003 Namen und Konzepte Darstellung Inhalt Glossar Literatur Index