-16%
7,49 €
Statt 8,95 €**
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 8,95 €**
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 8,95 €**
-16%
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 8,95 €**
-16%
7,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Gibt es «von Natur aus» hochbegabte Kinder? Wie und woran lassen sie sich erkennen? Außergewöhnliche Leistungen, so die These der beiden Psychologinnen, basieren stets auf mehreren Ursachen. Neben angeborenen Fähigkeiten sind dies langfristig angelegte Lern- und Übungsprozesse. Erfolg versprechen sie aber nur dann, wenn die Person motiviert ist und an die eigenen Fähigkeiten glaubt. Ohne Stimulation und Förderung verkümmern auch die besten Anlagen.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.03MB
Produktbeschreibung
Gibt es «von Natur aus» hochbegabte Kinder? Wie und woran lassen sie sich erkennen? Außergewöhnliche Leistungen, so die These der beiden Psychologinnen, basieren stets auf mehreren Ursachen. Neben angeborenen Fähigkeiten sind dies langfristig angelegte Lern- und Übungsprozesse. Erfolg versprechen sie aber nur dann, wenn die Person motiviert ist und an die eigenen Fähigkeiten glaubt. Ohne Stimulation und Förderung verkümmern auch die besten Anlagen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beck C. H.
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: 09.09.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406653346
  • Artikelnr.: 39417799
Autorenporträt
Prof. Dr. Franzis Preckel, geb. 1971, studierte in Münster und Green Bay (Wisconsin). Seit 2006 ist sie Professorin an der Universität Trier und Leiterin des Lehrstuhls für Hochbegabtenforschung und -förderung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Intelligenz und Hochbegabung sowie Prädiktoren von Leistungen. Franzis Preckel ist verheiratet und hat zwei Kinder. Dr. Tanja Gabriele Baudson, geb. 1976, ist Diplompsychologin und Romanistin. Nach verschiedenen Studien- und Forschungsaufenthalten, u.a. an der Pariser Sorbonne und in Nishinomiya/Japan, forscht sie aktuell am Lehrstuhl für Hochbegabtenforschung und -förderung der Universität Trier zu Hochbegabung und Kreativität, pädagogisch-psychologischer Diagnostik und aggressivem Lehrerverhalten.
Inhaltsangabe
1. Hochbegabung und die Faszination
außergewöhnlicher Leistungen 1.1 Was ist Hochbegabung?

1.2 Modellvorstellungen

1.3 Wie kommen außergewöhnliche Leistungen zustande?

Ein kurzes Fazit 2. Erkennen von Hochbegabung 2.1 Informationsquellen Testverfahren Selbst- und Fremdeinschätzungen (Schul-)Leistungen 2.2 Herausforderungen beim Erkennen Hochbegabter "Underachievement": Wenn hochbegabte Kinder unter
ihren Möglichkeiten bleiben "Doppelte Ausnahmen": Hochbegabte Kinder mit einer weiteren "Besonderheit" 2.3 Einmal hochbegabt - immer hochbegabt? 3. Wie sind Hochbegabte? Fiktion und Fakten 3.1 Laientheorien und Vorurteile Implizite Theorien Harmonie- und Disharmoniehypothese 3.2 Wie sind Hochbegabte tatsächlich? Methodische Herausforderungen Die Persönlichkeit Hochbegabter 3.3 Zeigen sich bei Hochbegabten Besonderheiten in der Entwicklung?

Ein kurzes Fazit 4. Förderung von Hochbegabung 4.1 Möglichkeiten der Hochbegabtenförderung im Überblick Akzeleration und Enrichment Integration und Separation 4.2 Akzeleration

Akzeleration im Kindergarten

Akzeleration in der Schule

4.3 Enrichment Renzullis Schoolwide
Enrichment Model Deutsche SchülerAkademie 4.4 Separation Hochbegabtenklassen 4.5 Mentoring

Ein kurzes Fazit 5. Geschichte der Hochbegabtenforschung und -förderung 5.1 Von der Antike bis zur modernen Hochbegabungsforschung

5.2 Hochbegabtenforschung und -förderung im 20. und 21. Jahrhundert Hochbegabtenforschung und -förderung im angloamerikanischen Raum Hochbegabtenforschung und -förderung in Deutschland 5.3 Hochbegabung - keine Modeerscheinung

Anmerkungen

Literatur

Weiterführende deutschsprachige Literatur

Fachportale im Internet