26,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Was kann ein Neugeborenes wahrnehmen? Wann entwickelt sich Moral? Was macht Wohlbefinden im hohen Alter aus? - Die Entwicklungspsychologie als eines der beliebtesten und anschaulichsten Fachgebiete gibt Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen.
In diesem Einführungslehrbuch wird dabei der Lebenslauf von der Geburt bis ins hohe Alter betrachtet. Mit vielen Beispielen, Zusammenfassungen und Prüfungsfragen. Zu jedem Lebensalter - Kindheit und Jugend, Erwachsenenalter und Alter - werden die jeweils bedeutsamen Kompetenz-Bereiche dargestellt: Kognition, Sozialverhalten, Motivation, Emotion,…mehr

Produktbeschreibung
Was kann ein Neugeborenes wahrnehmen? Wann entwickelt sich Moral? Was macht Wohlbefinden im hohen Alter aus? - Die Entwicklungspsychologie als eines der beliebtesten und anschaulichsten Fachgebiete gibt Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen.

In diesem Einführungslehrbuch wird dabei der Lebenslauf von der Geburt bis ins hohe Alter betrachtet. Mit vielen Beispielen, Zusammenfassungen und Prüfungsfragen. Zu jedem Lebensalter - Kindheit und Jugend, Erwachsenenalter und Alter - werden die jeweils bedeutsamen Kompetenz-Bereiche dargestellt: Kognition, Sozialverhalten, Motivation, Emotion, Persönlichkeit und Identität, Entwicklungseinflüsse und Lebensereignisse.

"Entwicklungspsychologie kompakt" ist ein Lehr- und Arbeitsbuch für Studierende der Psychologie und der Pädagogik: verständlich und anschaulich geschrieben, klar strukturiert und mit vielen zum Nachdenken oder Lernen anregenden Fragen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Psychologie
  • Artikelnr. des Verlages: 127926
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 15. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 195mm x 12mm
  • Gewicht: 428g
  • ISBN-13: 9783621279260
  • ISBN-10: 3621279261
  • Artikelnr.: 38040525
Autorenporträt
Martin, Mike
Prof. Dr. Mike Martin ist Lehrstuhlinhaber am Institut für Gerontopsychologieversität Zürich. Seine Forschungsschwerpunkte sind Kognitives Altern, Soziale Entwicklung im Alter sowie Entwicklungen über die Lebensspanne.