-21%
9,49 €
Statt 11,99 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-21%
9,49 €
Statt 11,99 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 11,99 €**
-21%
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 11,99 €**
-21%
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


The hero of Charlotte Bronte's first novel escapes a dreary clerkship in industrial Yorkshire by taking a job as a teacher in Belgium. There, however, his entanglement with the sensuous but manipulative Zoraide Reuter, complicates his affections for a penniless girl who is both teacher and pupil in Reuter's school.…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.46MB
Produktbeschreibung
The hero of Charlotte Bronte's first novel escapes a dreary clerkship in industrial Yorkshire by taking a job as a teacher in Belgium. There, however, his entanglement with the sensuous but manipulative Zoraide Reuter, complicates his affections for a penniless girl who is both teacher and pupil in Reuter's school.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Penguin Books Ltd
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 26. Januar 1989
  • Englisch
  • ISBN-13: 9780141905457
  • Artikelnr.: 38142932
Autorenporträt
Charlotte Brontë was born in Yorkshire in 1816. As a child, she was sent to boarding school, where two of her sisters died; she was subsequently educated at home with her younger siblings, Emily, Branwell and Anne. As an adult, Charlotte worked as a governess and taught in a school in Brussels. Jane Eyre was first published in 1847 under the pen-name Currer Bell, and was followed by Shirley (1848), Villette (1853) and The Professor (posthumously published in 1857). In 1854 Charlotte married her father's curate, Arthur Bell Nicholls. She died in March of the following year.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 09.01.2015

NEUE TASCHENBÜCHER
Adams Weg, erzählt
von Charlotte Brontë
Ein junger Engländer arbeitet sich durchs Leben, ein Schreibjob in der Fabrik seines Bruders – ein Ekelpaket! –, dann nach Brüssel, Englischlehrer – „Professor“ – in einer Knaben-, dann einer Mädchenschule. Eine Affäre mit der Schulleiterin, dann einer jungen Lehrerin. Alles ganz pragmatisch, ohne romanhaften Glamour. Als Adams Sohn sollte er Adams Verhängnis teilen, verkündet der Autor programmatisch, Currer Bell – so nannte sich Charlotte Brontë, um ihre Schreiberkarriere nicht durch einen Frauennamen zu erschweren. Der „Professor“ ist ihr erster Roman, 1846 geschrieben, erst nach ihrem Tod veröffentlicht. Selten war das so aufregend wie hier, einem bei der Fabrikation von Anschauungen, Vorstellungen, Sätzen zuzusehen. Mademoiselle, was sind historische oder dichterische Assoziationen?, fragt ein Skeptiker, aus England, dem Land ohne Assoziationen. Die Antwort, von Milton inspiriert: „Wenn der getreue Abdiel selbst . . . ganz plötzlich seiner Fähigkeiten zur Assoziation beraubt werden würde, ich glaube, dann würde er bald durch die ,immerwährenden Tore‘ davonstürzen, den Himmel verlassen, um nachzusehen, was er in der Hölle vergessen hatte.“ FRITZ GÖTTLER
      
      
Charlotte Brontë: Der Professor. Aus dem Englischen von Gottfried Röckelein. Insel Verlag, Berlin 2014. 372 Seiten, 10 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr