Bernard Shaw 'Pygmalion' - Shaw, George Bernard
Marktplatzangebote
2 Angebote ab € 1,80 €
    Broschiertes Buch

Diese Interpretationshilfe in deutscher Sprache ermöglicht einen leichten Einstieg in die Lektüre und vertieft das Textverständnis des Werkes. Sie bietet somit eine optimale Vorbereitung auf Unterricht und Klausuren.
Mit Hintergrundinformationen zu Autor und Werk, einer ausführlichen Inhaltsangabe und einer systematischen Interpretation des Textes unter folgenden Gesichtspunkten:
Literarisches Genre und Aufbau Zentrale Motive Sprache und Stil Charaktere und Personenkonstellationen Interpretation von Schlüsselstellen
…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Diese Interpretationshilfe in deutscher Sprache ermöglicht einen leichten Einstieg in die Lektüre und vertieft das Textverständnis des Werkes. Sie bietet somit eine optimale Vorbereitung auf Unterricht und Klausuren.

Mit Hintergrundinformationen zu Autor und Werk, einer ausführlichen Inhaltsangabe und einer systematischen Interpretation des Textes unter folgenden Gesichtspunkten:

Literarisches Genre und Aufbau
Zentrale Motive
Sprache und Stil
Charaktere und Personenkonstellationen
Interpretation von Schlüsselstellen
  • Produktdetails
  • Interpretationen Englisch
  • Verlag: Stark
  • Artikelnr. des Verlages: 2500021
  • Seitenzahl: 83
  • Erscheinungstermin: 17. September 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm x 6mm
  • Gewicht: 102g
  • ISBN-13: 9783894496593
  • ISBN-10: 3894496592
  • Artikelnr.: 13025213
Autorenporträt
George B. Shaw, geb. am 26.7.1856 in Dublin, musste schon als 15- Jähriger die Schule verlassen und entfremdete sich zusehends von seinem Elternhaus. 1875 fand der junge Mann eine Anstellung bei einem Grundstücksmakler und später bei der Edison Telephone Company. In seiner Freizeit besuchte er politische Veranstaltungen und wurde selbst Redner einer politischen, philosophischen Vereinigung. Während dieser Zeit der politischen und geistigen Entwicklung schrieb er sein erstes Buch. 1884 trat Shaw der sozialistischen 'Fabian Society' bei, der er 17 Jahre lang als Wortführer angehörte. In den folgenden Jahren beschäftigte sich der Autor, unter dem Pseudonym Corno di Bassito, auch mit der Kritik von literarischen und musikalischen Werken. 1925 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Er schrieb zahlreiche Dramen, die durch seinen deutschsprachigen Übersetzer Siegfried Trebitsch auch bald die Bühnen Deutschlands und Österreichs eroberten. Nach seinen bisherigen Reisen, besonders nach Italien, Schottland, Frankreich, Österreich und Deutschland besuchte Shaw nun Russland, Südafrika und die USA. 1938 erkrankte er an perniziöser Anämie. Trotz seiner Krankheit schrieb er noch Jahre weiter. Erst 1950 starb er in seinem Haus in Ayot St. Lawrence an den Folgen eines Sturzes.