14,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Anli Serfontein, geboren in Südafrika, lebt seit 1995 in Trier. Die Journalistin berichtet auf amüsante Art über ihre interkulturellen Begegnungen und Erlebnisse mit der deutschen Kultur. "Aber so Alltagskram trägt doch kein Buch..." "Also bitte: Weihnachtssitten und akademische Titel, Karneval und Ökologie, der Kampf mit der Arbeitserlaubnis und überhaupt mit den Auswüchsen unserer für die Autorin unbegreiflichen Bürokratie, Aussiedler und Ausländer, der Sozialstaat, die neuen Rechten, die Mauer und Karl Marx, vom Umgang mit Kindern im Kindergarten bis zu der unsinnige Tatsache, dass die…mehr

Produktbeschreibung
Anli Serfontein, geboren in Südafrika, lebt seit 1995 in Trier. Die Journalistin berichtet auf amüsante Art über ihre interkulturellen Begegnungen und Erlebnisse mit der deutschen Kultur. "Aber so Alltagskram trägt doch kein Buch..." "Also bitte: Weihnachtssitten und akademische Titel, Karneval und Ökologie, der Kampf mit der Arbeitserlaubnis und überhaupt mit den Auswüchsen unserer für die Autorin unbegreiflichen Bürokratie, Aussiedler und Ausländer, der Sozialstaat, die neuen Rechten, die Mauer und Karl Marx, vom Umgang mit Kindern im Kindergarten bis zu der unsinnige Tatsache, dass die meisten Schüler schon mittags nach Hause kommen, von Essgewohnheiten, Bayern und der Stasi, vom Krieg, vom deutschen Umgang mit seiner Geschichte und von Sartre als Kriegsgefangenem......" "Dies ist lustig und lebensnah, nachdenklich und präzise und rundherum unterhaltsam. Und wenn man durch ist, sieht man uns und sich selbst ein bisschen mit anderen Augen." Vito von Eichborn
  • Produktdetails
  • Geschichten über die Deutschen in der Edition BoD
  • Verlag: Books On Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 21. August 2008
  • Englisch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 15mm
  • Gewicht: 308g
  • ISBN-13: 9783837062168
  • ISBN-10: 3837062163
  • Artikelnr.: 24823778
Autorenporträt
Serfontein, Anli
Anli Serfontein wuchs in Johannesburg auf. 1982 schloss sie ihr BA-Studium in Vergleichender Literaturwissenschaft und Film- und Theaterwissenschaft an der Universität Witwatersrand ab. In den 80ern arbeitete sie als Fernseh-Volontärin in den Niederlanden und kehrte 1986 nach Südafrika zurück. Neun Jahre lang war sie als Journalistin und Fernsehproduzentin für die internationale Presse in Südafrika tätig, bis sie 1995 zu ihrem Ehemann nach Deutschland zog. Sie lebt mit ihrer Familie in Trier. Dies ist ihr erstes Buch. Mit ihrem zweiten Buch "Traitor's Daughter"war sie für den Penguin Prize for African Writing 2010 nominiert. Mit "Basteln, Wandern and Putzen" hat Vito von Eichborn erstmals ein englischsprachiges Buch für die Edition BoD ausgewählt. Er erklärt seine Auswahl: "Weil es mich rundherum überzeugt hat. Dies ist das Buch einer Südafrikanerin über uns und für uns Deutsche. Und ihr Englisch ist zwar durchaus literarisch, aber so einfach, dass gehobenes Schulenglisch genügt, um es fließend zu lesen. Lustig und lebensnah, nachdenklich und präzise und rundherum unterhaltsam. Und wenn man durch ist, sieht man uns und sich selbst ein bisschen mit anderen Augen"