10,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Terrie ist erst zehn, als der Tod ihres Vaters ihre Mutter in eine tiefe Krise stürzt. Sie kommt in eine Pflegefamilie, doch die kümmert sich nicht um sie. Stattdessen wird sie immer öfter alleingelassen mit einem Babysitter, einem über dreißigjährigen Mann, der ihre Sehnsucht nach Nähe gewissenlos ausnutzt. Mit zehn missbraucht er sie zum ersten Mal, mit dreizehn bekommt sie ein Kind von ihm. Verzweifelt sucht Terrie immer wieder Hilfe, doch niemand schenkt ihr Glauben. Bis Terrie mit sechzehn endlich ihr Leben selbst in die Hand nimmt.…mehr

Produktbeschreibung
Terrie ist erst zehn, als der Tod ihres Vaters ihre Mutter in eine tiefe Krise stürzt. Sie kommt in eine Pflegefamilie, doch die kümmert sich nicht um sie. Stattdessen wird sie immer öfter alleingelassen mit einem Babysitter, einem über dreißigjährigen Mann, der ihre Sehnsucht nach Nähe gewissenlos ausnutzt. Mit zehn missbraucht er sie zum ersten Mal, mit dreizehn bekommt sie ein Kind von ihm. Verzweifelt sucht Terrie immer wieder Hilfe, doch niemand schenkt ihr Glauben. Bis Terrie mit sechzehn endlich ihr Leben selbst in die Hand nimmt.
  • Produktdetails
  • Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60954
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • 2. Aufl. 2017
  • Seitenzahl: 348
  • Erscheinungstermin: September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 126mm x 32mm
  • Gewicht: 342g
  • ISBN-13: 9783404609543
  • ISBN-10: 3404609549
  • Artikelnr.: 46930104
Autorenporträt
Terrie O'Brian lebt heute mit ihrem Mann und zwei Kindern in England - ein ganz normales Leben. Sie hat sowohl den Täter als auch die Sozialbehörden angezeigt und in einem außergerichtlichen Vergleich eine fünfstellige Summe als Entschädigung erhalten. Mutig trat sie mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit, um endlich die Behörden zu mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit für Pflegekinder zu zwingen.