6,99 €
6,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
6,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
6,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
6,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

2 Kundenbewertungen


Das lange Experimentieren zahlt sich für den Wissenschaftler Griffin aus: Er entwickelt eine Substanz, die unsichtbar macht. Machtphantasien steigen in ihm auf und trüben seinen Geist. Er kann kaum noch klar denken. Der Unsichtbare geht in das südenglische Dorf Iping, um die Macht seiner Erfindung zu demonstrieren. Doch er stößt auf Schwierigkeiten. Der Ärger darüber setzt eine ungeheure Zerstörungswut in ihm frei. H. G. Wells spielt in »Der Unsichtbare« mit den faszinierenden Möglichkeiten der Naturwissenschaft und verweist zugleich auf die Gefahren, wenn das Wissen in die falschen Hände…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.01MB
Produktbeschreibung
Das lange Experimentieren zahlt sich für den Wissenschaftler Griffin aus: Er entwickelt eine Substanz, die unsichtbar macht. Machtphantasien steigen in ihm auf und trüben seinen Geist. Er kann kaum noch klar denken. Der Unsichtbare geht in das südenglische Dorf Iping, um die Macht seiner Erfindung zu demonstrieren. Doch er stößt auf Schwierigkeiten. Der Ärger darüber setzt eine ungeheure Zerstörungswut in ihm frei. H. G. Wells spielt in »Der Unsichtbare« mit den faszinierenden Möglichkeiten der Naturwissenschaft und verweist zugleich auf die Gefahren, wenn das Wissen in die falschen Hände gerät. Der Bestseller-Autor Herbert George Wells (1866-1946) war einer der Begründer des modernen Science Fiction-Romans. Mit seinen wissenschaftlich fundierten Romanen wurde er einer der erfolgreichsten englischen Schriftsteller.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: BoD E-Short
  • Seitenzahl: 211
  • Erscheinungstermin: 12.09.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783752862782
  • Artikelnr.: 52662247
Autorenporträt
Wells, Herbert George
Herbert George Wells (21. September 1866 - 13. August 1946) war ein englischer Schriftsteller und Vorreiter der Science-Fiction-Literatur. Als ausgebildeter Historiker und Soziologe schrieb er Romane, Kurzgeschichten und wissenschaftliche Abhandlungen. Seine größten Erfolge waren die beiden Science-Fiction-Romane"Der Krieg der Welten" und "Die Zeitmaschine".
Rezensionen
"Ein schaurig-skurriler Schmöker vom 'Shakespeare der Science-Fiction', den man auch heute noch mit kribbeligem Vergnügen liest."
Ferdinand Quante, WDR 5 27.11.2015