12,50
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Kann man mit einer Seele sprechen? Ja, man kann. Eine schwierige Situation wie die Krankheit eines geliebten Kindes erscheint oft unüberwindbar. Es gibt eine Lösung, auch, wenn sie abwegig oder unmöglich erscheint. Helga Gerats, erfahrenes Engelmedium, Künstlerin und Lebensberaterin, führt Sie auf ungewöhnliche Weise zu einem Kontakt mit der Seele Ihres kranken Kindes. Ihre poetischen Texte und Engelzeichnungen hüllen Sie in sanfte Heilenergien ein, spenden Liebe und Geborgenheit. Sie lehrt Sie, Seelengespräche zu führen. Sie ermutigt Sie, dafür Ihren ganz eigenen Ausdruck zu finden.…mehr

Produktbeschreibung
Kann man mit einer Seele sprechen? Ja, man kann. Eine schwierige Situation wie die Krankheit eines geliebten Kindes erscheint oft unüberwindbar. Es gibt eine Lösung, auch, wenn sie abwegig oder unmöglich erscheint. Helga Gerats, erfahrenes Engelmedium, Künstlerin und Lebensberaterin, führt Sie auf ungewöhnliche Weise zu einem Kontakt mit der Seele Ihres kranken Kindes. Ihre poetischen Texte und Engelzeichnungen hüllen Sie in sanfte Heilenergien ein, spenden Liebe und Geborgenheit. Sie lehrt Sie, Seelengespräche zu führen. Sie ermutigt Sie, dafür Ihren ganz eigenen Ausdruck zu finden. Seelengespräche gehen von Ihrem Herzen aus. Sie sind still, liebevoll und intim. So findet Ihre Seele Ruhe und Frieden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Boson Verlag
  • Seitenzahl: 102
  • Erscheinungstermin: 15. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 144mm x 12mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783944878935
  • ISBN-10: 3944878930
  • Artikelnr.: 44208906
Autorenporträt
Gerats, Helga
Die Künstlerin, Helga Gerats, Jahrgang 1941, entdeckte 1980 ihre Leidenschaft für die Malerei wieder und malte ab diesem Zeitpunkt intuitiv Seelenbilder. Über das Malen fand sie zu ihrer Spiritualität, was einen intensiven Selbsterfahrungsprozess in Gang setzte. Sie kam mit Engeln und geistigen Helfern in engen Kontakt. Deren liebevolle Begleitung ist für sie immer eine große Hilfe, sie folgt ihrer Führung und ihren Hinweisen gerne. Während vieler Jahre hat sie mit Menschen - jungen und alten, gesunden und kranken - meditativ gemalt, was ihnen Freude bereitete und zu einer Verbesserung ihrer Lebensqualität führte. Durch diese Arbeit hat sie ihre eigene Form der Maltherapie entwickelt, in die auch ihre heilerischen Fähigkeiten einfließen konnten. Zum meditativen Malen kam auch das Schreiben hinzu. Die Engel inspirierten sie auch zu dem vorliegenden Buch "Stille Worte". Sie ist sehr dankbar, aus der unendlichen, göttlichen Fülle schöpfen zu können und etwas für Menschen zu erschaffen, was ihnen die Hilfe und die Liebe unseres Schöpfers und seiner Engel nahebringen kann. Das ist der Sinn ihres Lebens und ihre Lebensaufgabe.
Inhaltsangabe
Inhaltsverzeichnis

Vorwort 6
Engel 8
Geborgenheit 13
Ablenkung 15
Seelenfreunde 17
Engel 8
Geborgenheit 13
Ablenkung 15
Seelenfreunde 17
Liebe 18
Liebesstrom 23
Zärtlichkeit 25
Berührung 27
Ausstrahlung 29
Kindliche Fürsorge 31
Vergebung 33
Tierliebe 35
Mitgefühl 37
Freude 38
Überraschung 43
Geburtstag 45
Heilung 46
Ohnmacht 51
Herzensbitte 53
Gnade 55
Fürbitte 57
Ermutigung 59
Hingabe 61
Erleichterung 63
Erlösung 65
Licht der Liebe 67
Heilung 69
Dankbarkeit 71
Hoffnung 72
Sprachlos 75
Veränderung 77
Übergang 78
Lebenssinn 81
Fürsorge 83
Himmelsleiter 85
Stille 87
Abschied 88
Abschiednehmen 91
Tod 93
Anleitung zum Seelengespräch 94
Über die Autorin 96
Nachwort 99