39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jammernde Säuglinge mit flehendem Blick zur Mutter, vor Supermarktkassen auf dem Boden liegende tobende Zweijährige, aggressive Schulkinder- und dann?
Die Entwicklung der Emotionen und ihre Regulation lässt sich nicht auf wenige Lebensjahre eingrenzen. Ebenso wenig kann man sie losgelöst vom soziokulturellen Kontext betrachten.
Hier geht es um die zentralen Fragen der Emotionsentwicklung: Was entwickelt sich eigentlich genau wenn man von Emotionsentwicklung spricht? Gibt es eine soziale Genese emotionaler Prozesse? Welche Bedeutung haben frühe soziale Interaktionen zwischen Kind und
…mehr

Produktbeschreibung
Jammernde Säuglinge mit flehendem Blick zur Mutter, vor Supermarktkassen auf dem Boden liegende tobende Zweijährige, aggressive Schulkinder- und dann?

Die Entwicklung der Emotionen und ihre Regulation lässt sich nicht auf wenige Lebensjahre eingrenzen. Ebenso wenig kann man sie losgelöst vom soziokulturellen Kontext betrachten.

Hier geht es um die zentralen Fragen der Emotionsentwicklung: Was entwickelt sich eigentlich genau wenn man von Emotionsentwicklung spricht? Gibt es eine soziale Genese emotionaler Prozesse? Welche Bedeutung haben frühe soziale Interaktionen zwischen Kind und Bezugsperson?

Emotionen entwickeln sich von Geburt an bis ins Erwachsenenalter hinein. Erstmals werden in einem Buch Entwicklungstheorien der Emotionen über die Lebensspanne hinweg erläutert.

Wenn Sie sich für die Entwicklung von Emotionen und ihre Regulation interessieren und verstehen wollen, warum man keine Erwachsenen tobend vor Supermarktkassen auf dem Boden liegen sieht, empfehlen wir Ihnen dieses Buch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 11391470
  • 1. A
  • Erscheinungstermin: Oktober 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 172mm x 14mm
  • Gewicht: 485g
  • ISBN-13: 9783540245858
  • ISBN-10: 3540245855
  • Artikelnr.: 14569486
Autorenporträt
Wolfgang Friedlmeier ist promovierter Psychologe und Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie und Kulturvergleich an der Universität Konstanz.

Manfred Holodynski ist Hochschuldozent für Psychologie der Arbeitseinheit 'Entwicklung und Erziehung' an der Universität Bielefeld.
Inhaltsangabe
Wie entwickeln sich die Emotionen eines Menschen?.- Paradigmen der Emotionsforschung.- Internalisierungsmodell der Emotionsentwicklung.- Ontogenese der Emotionen und der Emotionsregulation.- Kultur und Emotionsentwicklung.- Literatur.