37,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In diesem Buch geht es um die Programmiertechniken, die zur Implementation sogenannter naturanaloger Verfahren erforderlich sind. Dabei handelt es sich um Zellularautomaten, Boolesche Netze, Evolutionäre Algorithmen, Simulated Annealing, Fuzzy-Methoden und Neuronale Netze. Der Band ist wegen seiner Konzentration auf Programmiertechniken ein Ergänzungsband zu unserem Buch "Modellierung von Komplexität durch naturanaloge Verfahren". Es werden keine speziellen Programmierkenntnisse vorausgesetzt, sondern nur die Kenntnis einer der heute üblichen Sprachen wie JAVA oder C. Die Anleitungen für das…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch geht es um die Programmiertechniken, die zur Implementation sogenannter naturanaloger Verfahren erforderlich sind. Dabei handelt es sich um Zellularautomaten, Boolesche Netze, Evolutionäre Algorithmen, Simulated Annealing, Fuzzy-Methoden und Neuronale Netze. Der Band ist wegen seiner Konzentration auf Programmiertechniken ein Ergänzungsband zu unserem Buch "Modellierung von Komplexität durch naturanaloge Verfahren". Es werden keine speziellen Programmierkenntnisse vorausgesetzt, sondern nur die Kenntnis einer der heute üblichen Sprachen wie JAVA oder C. Die Anleitungen für das Programmieren sind in einem Pseudocode geschrieben, der auch für Anfänger verständlich ist und keine bestimmte Sprache voraussetzt. Nach erfolgreicher Lektüre sind die Leser in der Lage, selbst die genannten Modelle zu programmieren.
  • Produktdetails
  • Studium
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • Erscheinungstermin: 15. April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 171mm x 20mm
  • Gewicht: 474g
  • ISBN-13: 9783834808226
  • ISBN-10: 3834808229
  • Artikelnr.: 26160865
Autorenporträt
Dr. Jörn Schmidt, Dipl. Chem., ist Mitglied von COBASC (Computer Based Analysis of Social Complexity) an der Universität Duisburg-Essen.
PD Dr. Christina Klüver ist Privatdozentin für Informatik im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.
Prof. Dr. Jürgen Klüver leitet die Forschungsgruppe COBASC im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.
Inhaltsangabe
Einleitung: Programmieren im Zeitalter des Internet.- Boolesche Netze und Zellularautomaten.- Modellierung adaptiver Prozesse.- Simulationen mit Fuzzy-Logik.- Neuronale Netze.- Hybride Systeme.- Schlussbemerkung.