Elektrische Antriebe - Regelung von Antriebssystemen - Schröder, Dierk Regelung von Antriebssystemen
169,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Dieser Teil des vierteiligen Lehr- und Nachschlagewerks "Elektrische Antriebe" behandelt ausführlich die Regelung von Antriebssystemen. Nach einer Einführung in die regelungstechnischen Grundlagen geht der Autor im Detail auf die Regelung der verschiedenen elektrischen Maschinentypen ein. Zuletzt werden Aspekte der geregelten Maschinen in Antriebssystemen behandelt. Für die 3. Auflage wurden die Inhalte aktualisiert, Abschnitte zur Regelung von Drehfeldmaschinen überarbeitet und ein Kapitel über die Identifikation linearer Systeme hinzugefügt.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Teil des vierteiligen Lehr- und Nachschlagewerks "Elektrische Antriebe" behandelt ausführlich die Regelung von Antriebssystemen. Nach einer Einführung in die regelungstechnischen Grundlagen geht der Autor im Detail auf die Regelung der verschiedenen elektrischen Maschinentypen ein. Zuletzt werden Aspekte der geregelten Maschinen in Antriebssystemen behandelt. Für die 3. Auflage wurden die Inhalte aktualisiert, Abschnitte zur Regelung von Drehfeldmaschinen überarbeitet und ein Kapitel über die Identifikation linearer Systeme hinzugefügt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-642-30095-0
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 174mm x 102mm
  • Gewicht: 3775g
  • ISBN-13: 9783642300950
  • ISBN-10: 3642300952
  • Artikelnr.: 40037617
Autorenporträt
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. h.c. Dierk Schröder, Technische Universität München, Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme und Leistungselektronik
Inhaltsangabe
Regelungstechnische Grundbegriffe und Grundregeln.- Stabilisierung und Optimierung von Regelkreisen.- Standard-Optimierungsverfahren.- Verallgemeinerte Optimierungsverfahren.- Regelkreisstrukturen.- Abtastsysteme.- Regelung der Gleichstrommaschine.- Fehlereinflüsse und Genauigkeit bei geregelten Systemen.- Netzgeführte.- Untersuchung von Regelkreisen mit Stromrichtern mit der Abtasttheorie.- Beschreibungsfunktion des Stromrichters mit natürlicher Kommutierung.- Vergleich verschiedener Approximationen für netzgeführte Stromrichter.- Asynchronmaschine.- Regelung von Drehfeldmaschinen ohne Drehzahlsensor.- Stromregelverfahren für Drehfeldmaschinen.- Synchronmaschine.- Geschaltete Reluktanzmaschine.- Identifikation linearer dynamischer Systeme.- Drehzahlregelung bei elastischer Verbindung zur Arbeitsmaschine.- Schwingungsdämpfung.- Objektorientierte Modellierung und Simulation von Antriebssystemen.- Modellierung und Regelung kontinuierlicher Fertigungsanlagen.- Variablenübersicht.