Die Ferkeltaxe - Weber, Lothar
14,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Bei Fahrgästen und Eisenbahnfreunden besaßen und besitzen sie gleichermaßen Kultstaus: die "Leicht-Verbrennungstriebwagen" (LVT) der Baureihen 171 und 172 der Deutschen Reichsbahn der DDR. Die charakteristischen roten Triebwagen sind seit Jahrzehnten unter den gleichermaßen liebevollen wie respektlosen Spitznamen "Ferkeltaxe" oder "Blutblase" bekannt. Anfang der 60er-Jahre für den wirtschaftlicheren Verkehr auf Nebenbahnen entwickelt, retteten sie viele Strecken vor dem vorzeitigen Aus. Zu Beginn der 90er-Jahre modernisierte die DR einige Triebwagen, das letzte Exemplar war bis Januar 2004 im Einsatz.…mehr

Produktbeschreibung
Bei Fahrgästen und Eisenbahnfreunden besaßen und besitzen sie gleichermaßen Kultstaus: die "Leicht-Verbrennungstriebwagen" (LVT) der Baureihen 171 und 172 der Deutschen Reichsbahn der DDR. Die charakteristischen roten Triebwagen sind seit Jahrzehnten unter den gleichermaßen liebevollen wie respektlosen Spitznamen "Ferkeltaxe" oder "Blutblase" bekannt. Anfang der 60er-Jahre für den wirtschaftlicheren
Verkehr auf Nebenbahnen entwickelt, retteten sie viele Strecken vor dem vorzeitigen Aus. Zu Beginn der 90er-Jahre modernisierte die DR einige Triebwagen, das letzte Exemplar war bis Januar 2004 im Einsatz.
  • Produktdetails
  • Lok-Legenden
  • Verlag: Transpress
  • Artikelnr. des Verlages: 71515
  • Seitenzahl: 127
  • Erscheinungstermin: 31. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 172mm x 10mm
  • Gewicht: 332g
  • ISBN-13: 9783613715158
  • ISBN-10: 3613715155
  • Artikelnr.: 42812012
Autorenporträt
Weber, Lothar
Lothar Weber lebt und arbeitet in Brandenburg. Sein großes Interesse gilt der Geschichte und Entwicklung der Dampfloktechnik.