Der Stationäre Einzelhandel in Zeiten des eCommerce. Status Quo, Risiken, Vorteile und seine Zukunft (eBook, PDF) - Euschen, André
-6%
14,99 €
Statt 15,99 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-6%
14,99 €
Statt 15,99 €**
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 15,99 €**
-6%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 15,99 €**
-6%
14,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Universität Witten/Herdecke, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeit wird zunächst auf den stationären Einzelhandel (SEH) eingegangen. Es werden gegenwärtige Herausforderungen aufgezeigt und ein Einblick in die digitale Zukunft geboten. Daran anknüpfend werden die Veränderungen und Herausforderungen für den SEH im Zeitalter des eCommerce dargelegt. Dabei wird sowohl auf den Multi-Channel-Handel eingegangen, sowie eine Risiko-Nutzen-Analyse durchgeführt. Abschließend wird ein Ausblick auf den sogenannten…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Universität Witten/Herdecke, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeit wird zunächst auf den stationären Einzelhandel (SEH) eingegangen. Es werden gegenwärtige Herausforderungen aufgezeigt und ein Einblick in die digitale Zukunft geboten. Daran anknüpfend werden die Veränderungen und Herausforderungen für den SEH im Zeitalter des eCommerce dargelegt. Dabei wird sowohl auf den Multi-Channel-Handel eingegangen, sowie eine Risiko-Nutzen-Analyse durchgeführt. Abschließend wird ein Ausblick auf den sogenannten No- Line-Handel als Zukunftsform gegeben. Kaum eine technische Errungenschaft hat die Wirtschaft und Gesellschaft in kürzester Zeit so stark beeinflusst, wie das Internet. Es bietet nicht nur ungehindert Zugang zu nahezu allen Informationen der Welt, sondern hilft auch, Transaktionen schneller und effizienter abzuwickeln. Darüber hinaus entstehen zunehmend innovative Geschäftsmodelle, auch in Sektoren wie dem Handel, die bisher eher als ,untechnisch' galten. Die Digitalisierung beeinflusst auch das Kaufverhalten deutlich: Immer mehr Kunden nutzen im Rahmen ihres allgemeinen Kaufprozesses das Internet. So recherchieren viele im Vorfeld des stationären Kaufs zunächst im Netz. Über zehn Prozent der Käufer erhalten den eigentlichen Kaufimpuls im Internet, bevor sie daran anknüpfend im SEH das Produkt erwerben. Umgekehrt geht bei mehr als der Hälfte aller Onlinekäufe ein Besuch von stationären Geschäften voraus, so dass sogenannte ,Channel-Hopping' ergo in beide Richtungen betrieben wird. Die Nutzung mobilen Internets nimmt ebenfalls Einfluss auf das Kaufverhalten. Aktuelle Studien belegen, dass 65% aller Smartphone-Besitzer ihr Gerät im Geschäft nutzen - der Großteil dient dabei kaufvorbereitenden Aktivitäten. Des Weiteren haben ein Drittel aller in Deutschland getätigten mobilen Suchanfragen bei der Produktrecherche im Internet einen lokalen Bezug, sodass der Online-to-Store-Effekt durch mobiles Internet begünstigt wird. Der SEH gerät allerdings durch die (teils deutlich preiswertere) Konkurrenz aus dem Internet zunehmend unter Druck und verliert an Marktanteil. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich dieser Substitutionseffekt ,Online versus Offline' in den nächsten Jahren fortsetzt und so dem SEH deutlich zusetzen wird. Vor allem die beiden Internetanbieter amazon und eBay gelten als Bedrohung für den klassischen Einzelhandel in Deutschland. Um dem zunehmenden Wettbewerb aus dem Internet entgegenzutreten, muss der SEH den Schritt in die mediale Welt wagen und zu einem Multi-Channel-Händler werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 22
  • Erscheinungstermin: 1. März 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668651432
  • Artikelnr.: 51471610