Illegalität (eBook, PDF)
-22%
46,99
Bisher 59,99**
46,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 59,99**
46,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 59,99**
-22%
46,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 59,99**
-22%
46,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Nach Ansicht von Katholischer Kirche und Wissenschaft ist die herkömmliche Umgangsweise mit unerlaubter Einwanderung und unerlaubtem Aufenthalt angesichts der wachsenden Anzahl 'Illegaler' in Deutschland sowie fragwürdiger Effizienz und Auswirkungen traditionell angewendeter Kontrollinstrumentarien im Zeitalter der Globalisierung nicht mehr hinnehmbar. Des weiteren gilt es, Tabuisierung und Kriminalisierung des Themas ebenso zu überwinden, wie die polarisierende Debatte, deren Eckpfeiler charakterisiert werden können mit "Alle legalisieren" und "Alle abschieben". Die Beiträger liefern eine…mehr

Produktbeschreibung
Nach Ansicht von Katholischer Kirche und Wissenschaft ist die herkömmliche Umgangsweise mit unerlaubter Einwanderung und unerlaubtem Aufenthalt angesichts der wachsenden Anzahl 'Illegaler' in Deutschland sowie fragwürdiger Effizienz und Auswirkungen traditionell angewendeter Kontrollinstrumentarien im Zeitalter der Globalisierung nicht mehr hinnehmbar. Des weiteren gilt es, Tabuisierung und Kriminalisierung des Themas ebenso zu überwinden, wie die polarisierende Debatte, deren Eckpfeiler charakterisiert werden können mit "Alle legalisieren" und "Alle abschieben". Die Beiträger liefern eine sorgfältige Bestandsaufnahme der Situation und initiieren einen Dialog zwischen Politikern und Praktikern.
Autorenporträt
P. Dr. Joerg Alt war bis Sommer 2005 Geschaeftsfuehrer des Katholischen Forums "Leben in der Illegalitaet". Dr. Michael Bommes ist Professor für Soziologie/ Methodologie, interdisziplinäre Migrationsforschung an der Universität Osnabrück.
Inhaltsangabe
Einleitung: 'Illegale' unter uns: Was ist die Aufgabe der Kirche?.
Einleitung: 'Illegale' unter uns: Was ist die Aufgabe der Kirche?.
Wissenschaft.
Schattenwirtschaft und irreguläre Beschäftigung: Irrtümer, Zusammenhänge und Lösungen.
Illegalität, Kriminalität und Sicherheit.
Menschenrechte 'irregulärer 'Migrantinnen und Migranten.
Illegale Migration in der modernen Gesellschaft
Resultat und Problem der Migrationspolitik europäischer Nationalstaaten.
Politik und Verwaltung.
Irreguläre Migration nach Deutschland und Europa: Humanitäre und politische Ansprüche im Widerstreit?.
Illegalität aus dem Blickwinkel der Innenpolitikein verdrängtes Problem.
Rechtliche Klarstellungen sind überfällig.
Maßnahmen zur Eindämmung irregulärer Migration und ihre impliziten Annahmen über Motive und Ursachen.
Illegale Zuwanderung: Grenzen der Kontrolle.
Praxis.
Menschen in der Illegalität und die Praxis der Rechtsausübung.
Illegal, scheinlegal, legal
Frauen ohne Menschenrechte.
Wem nützen bzw. schaden 'illegale' Migranten?.
Lebenssituation, soziale Bedingungen, Geundheit: Menschen ohne Krankenversicherung.
Podiumsdiskussion.
Schlusspodium.
Nachwort.