15,99 €
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
15,99 €
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
15,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch nie in der Menschheitsgeschichte haben gleichzeitig so viele Menschen die Erde bewohnt wie heute. Allerdings entspricht der Bevölkerungsstand von nahezu hundert Prozent der Verweilzeit des Menschen nur einem Bruchteil der heutigen Population. Am 12. Oktober 1999 überschritt die Weltbevölkerung laut Berechnungen der Vereinten Nationen die 6-Milliarden-Grenze.1 Den im Zusammenhang mit dieser Entwicklung…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.42MB
Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch nie in der Menschheitsgeschichte haben gleichzeitig so viele Menschen die Erde bewohnt wie heute. Allerdings entspricht der Bevölkerungsstand von nahezu hundert Prozent der Verweilzeit des Menschen nur einem Bruchteil der heutigen Population. Am 12. Oktober 1999 überschritt die Weltbevölkerung laut Berechnungen der Vereinten Nationen die 6-Milliarden-Grenze.1 Den im Zusammenhang mit dieser Entwicklung auftauchenden Fragen soll im Folgenden nachgegangen werden. Die Weltbevölkerung wird hier als ein geschlossenes System betrachtet, da weder räumliche Migrationen noch Wanderungen den globalen Begriff der Weltbevölkerung betreffen. Dieser definiert sich also ausschließlich aus Geburten- und Sterbefällen. Der erste Teil dieser Arbeit beschreibt zunächst die wichtigsten Theorien und Überlegungen zur Bevölkerungsentwicklung und der Auswirkung auf die Tragfähigkeit der Erde. Im zweiten, empirischen Teil wird eingangs die historische Entwicklung bis zum heutigen Tag dargestellt, dann die gegenwärtige Situation der Weltbevölkerung und schließlich mit Vorausberechnungen über die zukünftige Entwicklung der Weltbevölkerung durch die Vereinten Nationen abgeschlossen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.