Die Unternehmenssteuerreform 2008 - Rosenberg, Sven
49,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die Zinsschranke wurde am 2.11.2006 mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog für die Unternehmenssteuerreform 2008 in die Wege geleitet. Mit der Unternehmenssteuerreform 2008 soll die internationale Wettbewerbsfähigkeit und Europatauglichkeit des Standortes Deutschland verbessern. Die geplanten Steuermindereinnahmen sollen mit Gegenfinanzierungen,wie die Zinsschranke gem. § 4h EStG, gering gehalten werden. Dieses Buch befasst sich mit der Thematik der Zinsschranke. Zuerst werden die Grundlagen der Zinsschranke gem. § 4h EStG in Verbindung mit § 8a KStG näher erläutert. Es werden die…mehr

Produktbeschreibung
Die Zinsschranke wurde am 2.11.2006 mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog für die Unternehmenssteuerreform 2008 in die Wege geleitet. Mit der Unternehmenssteuerreform 2008 soll die internationale Wettbewerbsfähigkeit und Europatauglichkeit des Standortes Deutschland verbessern. Die geplanten Steuermindereinnahmen sollen mit Gegenfinanzierungen,wie die Zinsschranke gem. § 4h EStG, gering gehalten werden. Dieses Buch befasst sich mit der Thematik der Zinsschranke. Zuerst werden die Grundlagen der Zinsschranke gem. § 4h EStG in Verbindung mit § 8a KStG näher erläutert. Es werden die wichtigsten Merkmale erklärt und dargestellt. Danach werden die Auswirkungen der Zinsschranke erörtert. Der nächste Abschnitt befasst sich mit den Gestaltungsüberlegungen der Unternehmen im Zusammenhang mit der Zinsschranke. Im letzten Teil wird zu den möglichen Folgen und Perspektiven der Zinsshrankenregelung Stellung genommen.
Autorenporträt
Rosenberg, Sven§Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkte: Rechnungslegung, Steuer-und Prüfungswesen und Finanzwirtschaft/Controlling. Hochschule Bremen Fachbereich Wirtschaft. Ausbildung zum Steuerfachangestellten 2004. Zur Zeit arbeitet er in der Kanzlei Dr.Gemmeke GmbH in Bruchhausen-Vilsen als Steuerberateranwärter.