Eifelbaron - Jagusch, Rudolf

10,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Im Wald von Mechernich macht der Förster bei seinem Rundgang einen grausigen Fund: An einem Steindenkmal lehnt eine kopflose männliche Leiche. Der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach von der neu eingerichteten Mordkommission Euskirchen und sein Kölner Kollege Welscher übernehmen die Ermittlungen. Dabei weht ihnen nicht nur die eisige Winterluft der Eifel entgegen, sondern sie müssen auch in die tiefsten Abgründe mörderischer Vorstellungskraft blicken ...…mehr

Produktbeschreibung
Im Wald von Mechernich macht der Förster bei seinem Rundgang einen grausigen Fund: An einem Steindenkmal lehnt eine kopflose männliche Leiche. Der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach von der neu eingerichteten Mordkommission Euskirchen und sein Kölner Kollege Welscher übernehmen die Ermittlungen. Dabei weht ihnen nicht nur die eisige Winterluft der Eifel entgegen, sondern sie müssen auch in die tiefsten Abgründe mörderischer Vorstellungskraft blicken ...
  • Produktdetails
  • Eifel Krimi
  • Verlag: Emons
  • Artikelnr. des Verlages: 884
  • Seitenzahl: 318
  • Erscheinungstermin: September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 136mm x 27mm
  • Gewicht: 372g
  • ISBN-13: 9783897058842
  • ISBN-10: 3897058847
  • Artikelnr.: 33459064
Autorenporträt
Rudolf Jagusch, geboren 1967 in Bergisch Gladbach, arbeitet als Diplomverwaltungswirt bei einer großen Behörde in Köln. Er lebt mit seiner Familie in Bornheim im Vorgebirge. Im Emons Verlag erschienen seine Vorgebirgs Krimis 'Nebelspur' und 'Todesquelle'.