14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Auf einer Parkbank findet Pia Engel ein seltsames Buch. "Tagebuch einer Toten" kann sie gerade noch darin lesen, bevor es ihr von einem Unbekannten aus den Händen gerissen wird. Nur ein Zettel mit einer Adresse bleibt zurück. Da erwacht Pias detektivische Ader, die ihr den Spitznamen "Miss Marple von Mayen" einbrachte. Kurzerhand fährt sie zu dem Haus der angegebenen Adresse und macht dort eine grausige Entdeckung. Die Ereignisse überstürzen sich ...
Ein mitreißender Eifel-Krimi. Spannend bis zur letzten Seite!
…mehr

Produktbeschreibung
Auf einer Parkbank findet Pia Engel ein seltsames Buch. "Tagebuch einer Toten" kann sie gerade noch darin lesen, bevor es ihr von einem Unbekannten aus den Händen gerissen wird. Nur ein Zettel mit einer Adresse bleibt zurück. Da erwacht Pias detektivische Ader, die ihr den Spitznamen "Miss Marple von Mayen" einbrachte. Kurzerhand fährt sie zu dem Haus der angegebenen Adresse und macht dort eine grausige Entdeckung. Die Ereignisse überstürzen sich ...

Ein mitreißender Eifel-Krimi. Spannend bis zur letzten Seite!
  • Produktdetails
  • Pia Engel Bd.3
  • Verlag: Triga
  • Seitenzahl: 270
  • Erscheinungstermin: 28. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 212mm x 152mm x 13mm
  • Gewicht: 369g
  • ISBN-13: 9783958280816
  • ISBN-10: 3958280811
  • Artikelnr.: 45029047
Autorenporträt
Mascha M. Fisch, gebürtige Schweizerin, lebt seit fast 60 Jahren in Deutschland. Sie arbeitete als Journalistin u. a. für den Rheinischen Merkur in Bonn und die Weltwoche in Zürich. Mascha M. Fisch ist Autorin verschiedener Sachbücher. Außerdem war sie als Dokumentarfilmerin für WDR, SWR, MDR und Ostankino, Moskau, tätig. Seit 1997 unterrichtet sie Deutsch für Ausländer an der VHS in Mayen. Mit über 80 Jahren begann sie ihren ersten Krimi zu schreiben, der 2013 bei TRIGA - Der Verlag erschienen ist: "Die Nacht, als der Fremde" kam. Mit ihrem zweiten Krimi "Der Tag, als Sibylle verschwand" entführt sie die Leserinnen und Leser in weitere Abenteuer der Mayener "Miss Marple" Pia Engel.