Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin - Ehrhardt, Ute

10,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Dieses Buch hat wie kaum ein anderes für Wirbel gesorgt - und eine wahre Flut von Nachfolgetiteln ausgelöst. Für alle, die immer noch zu brav und gut(mütig) sind, hier das Taschenbuch. Lassen Sie sich von Ute Ehrhardt sagen, warum es nichts bringt, immer nur rücksichtsvoll zu sein. Sagen Sie "NEIN!" und hauen Sie auf den Putz! Werden Sie aufmüpfig und auch böse - dann kommen Sie überall hin! Dieser amüsante Leitfaden zur Befreiung aus der weiblichen Denkfalle beschreibt einen souveränen Weg hin zu einem erfüllten, selbstbestimmten Leben. "Frauen müssen lernen, nicht heimlich Dankbarkeit zu…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch hat wie kaum ein anderes für Wirbel gesorgt - und eine wahre Flut von Nachfolgetiteln ausgelöst. Für alle, die immer noch zu brav und gut(mütig) sind, hier das Taschenbuch. Lassen Sie sich von Ute Ehrhardt sagen, warum es nichts bringt, immer nur rücksichtsvoll zu sein. Sagen Sie "NEIN!" und hauen Sie auf den Putz! Werden Sie aufmüpfig und auch böse - dann kommen Sie überall hin! Dieser amüsante Leitfaden zur Befreiung aus der weiblichen Denkfalle beschreibt einen souveränen Weg hin zu einem erfüllten, selbstbestimmten Leben. "Frauen müssen lernen, nicht heimlich Dankbarkeit zu erhoffen, sondern klare Gegenleistungen zu fordern. Keine Angst vor Zoff!"
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.14751
  • Verlag: Fischer (TB.), Frankfurt
  • Artikelnr. des Verlages: 3665, Best.-Nr.3665
  • 11. Aufl.
  • Seitenzahl: 222
  • Erscheinungstermin: September 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 127mm x 18mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783596147519
  • ISBN-10: 3596147514
  • Artikelnr.: 08495992
Autorenporträt
Ehrhardt, Ute
Ute Ehrhardt, 1956 in Kassel geboren, ist studierte Psychologin. Nach dem Diplomabschluss gründete sie mit ihrem Mann Wilhelm Johnen eine psychotherapeutische Praxis und eine wirtschaftspsychologische Beratungsgesellschaft. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Rhetorik, Kommunikationstraining, Moderation, Führungsschulung und natürlich Frauenförderung. Seit ihrem Weltbestseller mit den guten und bösen Mädchen hat sie ihren Arbeitsschwerpunkt aufs Schreiben gelegt. Ute Ehrhardt lebt in der Schweiz.
Rezensionen
"Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin, so lautet der Titel des Werkes, hinter dem sich (...) ein Ratgeber zum erfolgversprechenden Bösewerden versteckt, eine Anleitung zum Selbstaufbau mit vielen Fallbeispielen, Übungen, Strategievorschlägen. Mit großem Sachverstand und in verständlicher klarer Sprache deckt Ute Ehrhardt typische Denk- und Verhaltensmuster der Frauen auf, hält ihnen deutlich vor Augen, wie sie in ihre eigene Falle tappen, sich im Teufelskreis der selbsterfüllenden Prophezeiung verstricken oder dem Mona-Lisa-Syndrom verfallen. Bravsein bringt eben nicht weiter, appelliert die zierliche Autorin an ihre Geschlechtsgenossinnen und fordert sie auf, einmal mutig unbescheiden, verletzend ehrlich zu sein, einmal furchtlos den eigenen Wünschen und Zielen gerecht zu werden (...) Fazit des Ganzen: Nicht jammern, kreative Lösungen finden. Im Zweifelsfall trennen Sie sich von den anderen, aber niemals von sich selbst." (Mannheimer Morgen)