-80%
1,99 €
Bisher 9,99 €**
1,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 9,99 €**
1,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 9,99 €**
-80%
1,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 9,99 €**
-80%
1,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Reiten wie ein Tschopondez, das ist das Leben für Mohammed Durani und seinen Freund Afzal. Die beiden afghanischen Jungen haben nur einen Wunsch - sie wollen am berühmten königlichen Buzkashi in der Hauptstadt teilnehmen, um vor dem König ihre Reitkünste zu zeigen. Sie kommen zur Ausbildung nach Masar-i-Scharif, doch sie müssen sich dort bald im Ausscheidungskampf mit anderen erfahrenen Buzkashi-Reitern messen, denn nur einer von beiden wird am Ende als Tschopondez nach Kabul mitreiten dürfen. Afzal schneidet in einem unbemerkten Augenblick vor dem entscheidenden Auswahlkampf Mohammeds…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.78MB
Produktbeschreibung
Reiten wie ein Tschopondez, das ist das Leben für Mohammed Durani und seinen Freund Afzal. Die beiden afghanischen Jungen haben nur einen Wunsch - sie wollen am berühmten königlichen Buzkashi in der Hauptstadt teilnehmen, um vor dem König ihre Reitkünste zu zeigen. Sie kommen zur Ausbildung nach Masar-i-Scharif, doch sie müssen sich dort bald im Ausscheidungskampf mit anderen erfahrenen Buzkashi-Reitern messen, denn nur einer von beiden wird am Ende als Tschopondez nach Kabul mitreiten dürfen. Afzal schneidet in einem unbemerkten Augenblick vor dem entscheidenden Auswahlkampf Mohammeds Sattelgurt durch, so daß dieser vom Pferd stürzt und so Afzal siegt. Der Mannschaftsführer ahnt jedoch, daß hier vielleicht falsch gespielt wurde und erlaubt deshalb Mohammed ausnahmsweise als Ersatzmann nach Kabul mitzureiten. Auf dem gefährlichen Ritt über das Hindukusch-Gebirge werden die Buzkashi-Reiter von Banditen überfallen, wobei Mohammed mutig kämpft, während Afzal sich feige versteckt. Dieses ehrlose Verhalten führt dazu, daß die erbosten Männer Afzal davonjagen und nun Mohammed seinen Platz in der Mannschaft einnehmen darf. Afzal aber schwört allen blutige Rache... Ein überaus spannender Jugend-Abenteuer-Roman, der in den 1920er Jahren in den Schluchten und Steppen Afghanistans vor dem historischen Hintergrund der Stammesaufstände gegen den westlich gesinnten König Amanullah spielt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Buntstein Verlag
  • Seitenzahl: 200
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahre
  • Erscheinungstermin: 27.11.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783956690341
  • Artikelnr.: 41873180
Autorenporträt
Peter Erfurt, verbrachte seine Kindheit in Afghanistan und Indonesien, in dieser Zeit Reisen im gesamten Mittleren und Fernen Osten. Studium in München und Göttingen (Geschichte und Literatur), anschließend Besuch der Deutschen Journalistenschule in München, arbeitete u.a. als Autor und Journalist, anschließend Karriere als Verlagsmanager, heute selbständiger Verleger. Er lebt in München und der Bretagne. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, darunter Romane, Lyrik und Erzählungen, auch unter Pseudonymen, Abdrucke in Zeitschriften sowie Beteiligungen an Anthologien. Sein Gedicht "Ganimed" gehört zum Oberstufenlehrstoff an deutschen Gymnasien. 1976 erhielt er den Schweizer Literaturpreis "Arbeitswelt". Der Autor ist Mitglied im PEN Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland.