65,90 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die mündliche Kommunikation stellt für viele Fremdsprachenlernende eine große Herausforderung dar und aus den Grundfertigkeiten scheint das Sprechen am meisten Probleme zu verursachen. Da der Lernprozess weit entfernt vom Zielsprachenland erfolgt, sind die Lernumstände wiederum anders. Als leitendes Medium für die Vermittlung der sprachlichen Fähigkeiten wird also das Lehrwerk verwendet. Dies führt zu den Gedanken, wie verantwortlich das Lehrwerk für das Sprachenlernen überhaupt ist und im besonderen Maß für die Sprechfähigkeit. Im ersten Teil der Arbeit werden die theoretischen Grundlagen für…mehr

Produktbeschreibung
Die mündliche Kommunikation stellt für viele Fremdsprachenlernende eine große Herausforderung dar und aus den Grundfertigkeiten scheint das Sprechen am meisten Probleme zu verursachen. Da der Lernprozess weit entfernt vom Zielsprachenland erfolgt, sind die Lernumstände wiederum anders. Als leitendes Medium für die Vermittlung der sprachlichen Fähigkeiten wird also das Lehrwerk verwendet. Dies führt zu den Gedanken, wie verantwortlich das Lehrwerk für das Sprachenlernen überhaupt ist und im besonderen Maß für die Sprechfähigkeit. Im ersten Teil der Arbeit werden die theoretischen Grundlagen für die Analyse aufgezeigt. Der praktische Teil der Arbeit besteht aus der Analyse der Aufgaben und Übungen im Lehrwerk mittels der Fragen des Kriterienkatalogs. Ziel dieser Arbeit ist es zu analysieren, wie die Fertigkeit Sprechen im Lehrwerk "Logisch! A2" bewältigt wird. Dazu wurden die Aufgaben und Übungen im Lehrwerk anhand einer qualitativ-quantitativen Methode in Form eines Kriterienkataloges untersucht.
Autorenporträt
Albina Amiti, DaF-Lehrerin an der Grundschule in Gostivar, NMK.Gëzim Xhaferri, ordentlicher Professor für deutsche Sprachwissenschaft in der Deutschen Abteilung der Südosteuropäischen Universität in Tetovo, NMK. Biljana Ivanovska, ordentliche Professorin für deutsche Sprachwissenschaft an der Universität zu Stip, NMK.