15,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Dem Unaussprechlichen eine Sprache geben.
"Ich weiß nicht, warum die Seele nicht loslassen kann, warum Splitter im Kopf bleiben und immer, wenn man eine Badewanne sieht oder gestutzte Hecken wie im Garten der Eltern, flutet Vergangenheit in den Kopf, und wieder wird man zum Kind, das sich nicht wehren kann, nicht weiß, was es tun soll, keinen Ausweg sieht."
In einer literarischen, drängenden, atemlosen Sprache erzählt Sophie Bernbach von zersplitterten Kinderseelen, von zwei Frauen, die nichts mehr wollen, als ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, die doch nicht vergehen will, die
…mehr

Produktbeschreibung
Dem Unaussprechlichen eine Sprache geben.

"Ich weiß nicht, warum die Seele nicht loslassen kann, warum Splitter im Kopf bleiben und immer, wenn man eine Badewanne sieht oder gestutzte Hecken wie im Garten der Eltern, flutet Vergangenheit in den Kopf, und wieder wird man zum Kind, das sich nicht wehren kann, nicht weiß, was es tun soll, keinen Ausweg sieht."

In einer literarischen, drängenden, atemlosen Sprache erzählt Sophie Bernbach von zersplitterten Kinderseelen, von zwei Frauen, die nichts mehr wollen, als ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen, die doch nicht vergehen will, die sie immer wieder einholt, eine Vergangenheit, die zu einem Mord führt und ein Mord, der zur Befreiung führt.

"Kopfsplitter" reflektiert eindringlich die Folgen einer manipulierten Kindheit und eines daraus fremdbestimmten Lebens. Und dennoch bleibt immer die Hoffnung, dass man die Vergangenheit hinter sich lassen, frei werden kann.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 180
  • Erscheinungstermin: 11. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 120mm x 17mm
  • Gewicht: 278g
  • ISBN-13: 9783746928173
  • ISBN-10: 3746928176
  • Artikelnr.: 52390685
Autorenporträt
Bernbach, Sophie
Sophie Bernbach liebt es, sich den Wind um den Kopf wehen zu lassen, am liebsten (und viel zu selten) auf dem Wasser: zu segeln und den Horizont im Blick zu haben. An Land spielen Bücher für sie eine wichtige Rolle. Sie hat Philosophie und Literaturwissenschaft studiert, anschließend war sie als Redakteurin für Literatur- und Wissenschaftsmagazine in Deutschland und der Schweiz tätig. Heute lebt sie im Rheinland und arbeitet als freie Journalistin mit den Schwerpunkten Literatur und Wissenschaftskommunikation.