8,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kriminalgeschichte und Milieustudie: Im Mittelpunkt der Novelle steht die Lebensgeschichte des aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Außenseiters Friedrich Mergel, dem es nicht gelingt, in der von Annette von Droste-Hülshoff sorgfältig porträtierten westfälischen Dorfgesellschaft mit ihren sozialen und regionalen Eigenheiten einen angemessenen Platz zu finden, sondern zum Mörder wird.…mehr

Produktbeschreibung
Kriminalgeschichte und Milieustudie: Im Mittelpunkt der Novelle steht die Lebensgeschichte des aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Außenseiters Friedrich Mergel, dem es nicht gelingt, in der von Annette von Droste-Hülshoff sorgfältig porträtierten westfälischen Dorfgesellschaft mit ihren sozialen und regionalen Eigenheiten einen angemessenen Platz zu finden, sondern zum Mörder wird.
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek 19414
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Studienausgabe
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 13. Juli 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 98mm x 17mm
  • Gewicht: 118g
  • ISBN-13: 9783150194140
  • ISBN-10: 3150194148
  • Artikelnr.: 44983198
Autorenporträt
von Droste-Hülshoff, AnnetteAnnette von Droste-Hülshoff (1797-1848) war eine deutsche Schriftstellerin und Komponistin. Sie gilt als die bedeutendste deutschsprachige Dichterin des 19. Jahrhunderts.
Inhaltsangabe
Die Judenbuche

Paralleldruck der Handschriften H2 und H8 mit dem Text des Erstdrucks

Anhang

1. Zur Textgestalt

2. Überlieferung

3. Entstehung

4. Rezeption

5. Erläuterungen

6. Nachwort

7. Literatur