Match me if you can - Hartmann, Nina; Barcal, Gregor
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine Verwechslungskomödie für zwei Personen.
Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whatsapp & Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebsweihnachtsfeiern, sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps.
So auch Lisa und Martin, bei denen es online im Chatroom längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im real life verabreden - zu einem Up-to-Date. Nur blöd, dass sie beide ihre Profilfotos dermaßen geschönt haben, dass sie einander nicht erkennen - aber
…mehr

Produktbeschreibung
Eine Verwechslungskomödie für zwei Personen.

Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whatsapp & Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf Betriebsweihnachtsfeiern, sondern per Selfie mit einem Like über diverse Dating-Apps.

So auch Lisa und Martin, bei denen es online im Chatroom längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im real life verabreden - zu einem Up-to-Date. Nur blöd, dass sie beide ihre Profilfotos dermaßen geschönt haben, dass sie einander nicht erkennen - aber trotzdem ins Gespräch kommen. Das läuft ganz gut, bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt - mit dramatischen Folgen. Klingt nach einer wahnwitzigen Verwechslungskomödie für zwei Personen - ist es auch.

Mit Zusatzmaterial zur Entstehung des Stücks und einem persönlichen Vorwort von Michael Niavarani.
  • Produktdetails
  • Theater-Edition Schultz & Schirm .4
  • Verlag: Schultz & Schirm
  • Seitenzahl: 109
  • Erscheinungstermin: 7. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 134mm x 9mm
  • Gewicht: 166g
  • ISBN-13: 9783950390735
  • ISBN-10: 3950390731
  • Artikelnr.: 44523356
Autorenporträt
NINA HARTMANN: Die 1981 in Rum in Tirol geborene Autorin begann ihre Karriere als Kabarettistin und Schauspielerin. Ihr erstes Kabarettprogramm, "Gib dem Model Zucker", feierte 2010 im Wiener Kabarett Simpl Premiere, 2013 entstand ihr zweites Programm Brasil. Mit beiden tourt sie noch immer durch Österreich und Deutschland. Vor der Kamera stand sie unter anderem für Tatort, "Ex - eine romantische Komödie", "Falco - Verdammt wir leben noch!" und "Die Akte Golgatha". "Match me if you can" ist ihr erstes Theaterstück, das sie mit ihrem Co-Autor Gregor Barcal geschrieben hat. Sie stand in der Uraufführung der Dating-App-Komödie im Metropol Wien am 14. April 2015 auch selbst auf der Bühne. GREGOR BARCAL: Geboren 1971 in Wien, arbeitet Gregor Barcal heute als Autor für Comedy, Fernsehen, Radio, Bühne, Events - und "irgendwas mit Medien". Als einer der meistbeschäftigten TV-Autoren Österreichs verfasste Gregor Barcal die Drehbücher für ORF-Shows wie Dancing Stars, Die große Chance und den 60. Eurovision Song Contest. Er schreibt zudem Radio-Comedy für Österreichs größte Morgenshow, den Ö3-Wecker. Gregor Barcal ist außerdem Co-Autor von Kabarettisten und Comedians wie u. a. Gernot Kulis, Alex Kristan und Gerald Fleischhacker. Mit Nina Hartmann gemeinsam schrieb er "Match me if you can", eine Verwechslungskomödie für zwei Personen.