Nicht lieferbar
Informationsverarbeitung in Versicherungsunternehmen
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Business meets IT - wenn diese Welten aufeinander treffen, werden relevante Themen nur selten aus einem gemeinsamen Blickwinkel betrachtet. Ablauf und Erfolg von IT-Projekten in Unternehmen werden aber wesentlich von dieser Konstellation beeinflusst. Das Handbuch soll dazu dienen, eine gemeinsame Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit in IT-Projekten zu schaffen, eine Basis für die zielgerichtete Kommunikation zu erarbeiten und ein Gesamtkonzept zur Anwendungsentwicklung zu vermitteln.…mehr

Produktbeschreibung
Business meets IT - wenn diese Welten aufeinander treffen, werden relevante Themen nur selten aus einem gemeinsamen Blickwinkel betrachtet. Ablauf und Erfolg von IT-Projekten in Unternehmen werden aber wesentlich von dieser Konstellation beeinflusst. Das Handbuch soll dazu dienen, eine gemeinsame Grundlage für die erfolgreiche Zusammenarbeit in IT-Projekten zu schaffen, eine Basis für die zielgerichtete Kommunikation zu erarbeiten und ein Gesamtkonzept zur Anwendungsentwicklung zu vermitteln.
  • Produktdetails
  • Masterclass
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 12265534
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 247mm x 164mm x 33mm
  • Gewicht: 865g
  • ISBN-13: 9783642043208
  • ISBN-10: 3642043208
  • Artikelnr.: 28038469
Inhaltsangabe
Bedeutung der Informationsverarbeitung für den Aktuar.- Informationsverarbeitung in Versicherungsunternehmen.- Informationsverarbeitung - Überblick.- Anwendungssysteme - Der Fachliche Kern der Informationsverarbeitung.- Bedeutung der Informationsverarbeitung für das Geschäft einer Versicherung.- Die Assekuranz im Umbruch - Herausforderungen der IT.- Prozesse und Organisation.- IT-Alignment in einem Versicherungsunternehmen auf der Grundlage einer Corporate- und IT-Governance.- Kerngeschäftsprozesse eines Versicherungsunternehmens.- Industrialisierung von Geschäftsprozessen in Versicherungsunternehmen.- Sourcing und Organisationsmodelle.- Architekturen und Anwendungslandschaften.- Architekturen - Eine Einführung.- Referenzarchitekturen für Versicherungen und ihre Bedeutung.- Anwendungslandschaften von Versicherungsunternehmen.- Serviceorientierte Architekturen (SOA).- Business Process Management.- Anwendungssysteme.- Informationsverarbeitung in Versicherungen - Eine stark vernetzte Anwendungslandschaft.- Multikanalvertrieb von Versicherungen.- Beratungs-und Verkaufsunterstützung.- Customer Relationship Management: Bildung und Umsetzung eines Kundenwertmodells.- Prozessuale Nutzung eines zentralen Partnersystems zur Realisierung von Up- und Cross-Selling-Potenzialen im Mehrmarkenkonzern.- Bestandsverwaltungssysteme für Versicherungen.- Zentralisierung des Produktwissens in Produktmaschinen.- Leistungsbearbeitung in der Personenversicherung.- Effektives Schadenmanagement in der Komposit-Versicherung.- Zahlungsverkehrssysteme für Versicherungen.- Außendienst-Vergütungssysteme als Bestandteil wirkungsvoller Vertriebsunterstützung.- Vorgangs- und Belegmanagement, Prozessautomatisierung.- Business Intelligence.- Unternehmenssteuerung.- Projekte und Methoden.- Management von IT-Projekten.- Zur Qualität von IT-Systemen - Methoden und Verfahren für den Aktuar.- Statische und dynamische Modellierung von Anforderungen.