-20%
39,99 €
Statt 50,00 €**
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-20%
39,99 €
Statt 50,00 €**
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 50,00 €**
-20%
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 50,00 €**
-20%
39,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Im ersten Teil dieses Bandes wird ein philosophisches Portrait Diltheys gezeichnet, indem sein Verhältnis zu den Philosophen erläutert wird, mit denen er sich besonders auseinandersetzte: Kant, Schleiermacher, Hegel, Comte, die Neukantianer, Husserl und Heidegger. So wird sein eigener Ort in der Philosophiegeschichte deutlich.Der zweite Teil des Bandes wendet sich Diltheys Einfluss auf die Wissenschaften zu. Sein Denken wurde in sehr verschiedenen Bereichen rezipiert: Theorie der Geisteswissenschaften, Geschichtswissenschaft, Soziologie, Literaturwissenschaft und Ästhetik, Psychologie und…mehr

Produktbeschreibung
Im ersten Teil dieses Bandes wird ein philosophisches Portrait Diltheys gezeichnet, indem sein Verhältnis zu den Philosophen erläutert wird, mit denen er sich besonders auseinandersetzte: Kant, Schleiermacher, Hegel, Comte, die Neukantianer, Husserl und Heidegger. So wird sein eigener Ort in der Philosophiegeschichte deutlich.Der zweite Teil des Bandes wendet sich Diltheys Einfluss auf die Wissenschaften zu. Sein Denken wurde in sehr verschiedenen Bereichen rezipiert: Theorie der Geisteswissenschaften, Geschichtswissenschaft, Soziologie, Literaturwissenschaft und Ästhetik, Psychologie und Anthropologie, Pädagogik und Naturphilosophie.Obwohl Dilthey als Lebensphilosoph gilt und gelegentlich als Irrationalist kritisiert wurde, war er ein Wissenschaftsphilosoph, der dem Anwachsen der modernen empirischen Wissenschaften Rechnung trug und sich um ihre solide Grundlegung bemühte. Seine Anregungen wirken bis in die Gegenwart weiter und können immer noch als aktuell gelten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: V&R Unipress
  • Seitenzahl: 257
  • Erscheinungstermin: 11.12.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847002321
  • Artikelnr.: 40887653