24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Ob in Filmen, Musikvideos oder der Mode - "Sex sells" ist ein allgegenwärtiges Motto. Damit geht oft ein sexualisiertes Frauenbild einher, dem auch Jugendliche und Kinder ständig ausgesetzt sind. Joy Baruna geht in dieser Publikation der Frage nach, wie sich die medial vorgelebten, sexualisierten Verhaltensweisen auf das Selbstbild von Mädchen auswirken. Dabei untersucht die Autorin auch, welche Folgen dieser mediale Einfluss auf die Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen hat. Aus dem Inhalt:- sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen;- Gewaltprävention;-…mehr

Produktbeschreibung
Ob in Filmen, Musikvideos oder der Mode - "Sex sells" ist ein allgegenwärtiges Motto. Damit geht oft ein sexualisiertes Frauenbild einher, dem auch Jugendliche und Kinder ständig ausgesetzt sind. Joy Baruna geht in dieser Publikation der Frage nach, wie sich die medial vorgelebten, sexualisierten Verhaltensweisen auf das Selbstbild von Mädchen auswirken. Dabei untersucht die Autorin auch, welche Folgen dieser mediale Einfluss auf die Präventionsarbeit gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen hat. Aus dem Inhalt:- sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen;- Gewaltprävention;- Sexualisierung;- Medieneinfluss;- sexuelle Selbstbestimmung- sexueller Missbrauch.
  • Produktdetails
  • Verlag: Science Factory
  • Artikelnr. des Verlages: 381216
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 44
  • Erscheinungstermin: 5. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 3mm
  • Gewicht: 80g
  • ISBN-13: 9783956872280
  • ISBN-10: 3956872282
  • Artikelnr.: 51357587
Autorenporträt
Baruna, Joy§2013-2017 studierte Joy Baruna (Pseudonym) Bildung- und Erziehungswissenschaft (B.A) an der Freien Universität Berlin und seit 2019 studiert sie Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft an der Ruhr Universität Berlin.Kontakt: xxfunctionalxx@gmx.de