10,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Tintenkleckser sind wieder da! Die Tintenkleckser sind schon ganz aufgeregt, denn heute ist der große Schulwettkampf. Alle Klassen werden gegeneinander antreten - und es ist ja klar, dass die Tintenkleckser gewinnen wollen. Doch plötzlich ist Mattis verschwunden. Einfach abgehauen, weil er glaubt, er wird ja eh nicht gebraucht. Da kennt er die Tintenkleckser aber schlecht. Denn die setzen alles in Bewegung, um ihn zu finden.…mehr

Produktbeschreibung
Die Tintenkleckser sind wieder da!
Die Tintenkleckser sind schon ganz aufgeregt, denn heute ist der große Schulwettkampf. Alle Klassen werden gegeneinander antreten - und es ist ja klar, dass die Tintenkleckser gewinnen wollen. Doch plötzlich ist Mattis verschwunden. Einfach abgehauen, weil er glaubt, er wird ja eh nicht gebraucht. Da kennt er die Tintenkleckser aber schlecht. Denn die setzen alles in Bewegung, um ihn zu finden.
  • Produktdetails
  • Die Tintenkleckser Bd.3
  • Verlag: Dtv
  • Seitenzahl: 144
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 451g
  • ISBN-13: 9783423761598
  • ISBN-10: 3423761598
  • Artikelnr.: 44860580
Autorenporträt
Dagmar Geisler studierte in Wiesbaden das Zeichnen. Direkt nach dem Studium begann sie, für verschiedene Verlage Bücher zu illustrieren. Das macht sie noch heute mit großer Begeisterung, besonders gerne denkt sie sich witzige Details für Bilder aus. Weil sie aber schon seit ihrer Schulzeit eignene Geschichten schreiben wollte, tut sie das nun auch. Dagmar Geisler hat einen Sohn und lebt in München.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 08.07.2016

Schulgespenster
„Wir bringen unsere Schlafsäcke und eine Menge zu essen mit. Dann werden die ganze Nacht Geschichten vorgelesen.“ Mia und ihre Freundin Zilly sind genauso aufgeregt vor der ersten Lesenacht in der Bücherei, wie der Rest der Klasse 3 d, die in der Schule nur die Tintenkleckser genannt wird. Doch ob ihre Lehrerin im Laufe des Abends diesen Lesemarathon nicht manchmal bereut hat? Denn es wird eine atemberaubende, wilde Nacht, mit wirklichen Gespenstern. Wie immer im großen Œuvre von Dagmar Geisler, sind hier gewitzte Kinder am Werke, die, psychologisch gut beobachtet, einen Alltag erleben, wie ihn viele kleine Leser kennen und auch in den Karikaturen, die großflächig über die Seiten verteilt sind, wieder entdecken. Für Schulkinder ab 7 Jahre, ihre Eltern und junge Lehrer. Fortsetzung folgt.
BUD
Dagmar Geisler: Die Tintenkleckser. Mit Schlafsack in die Schule. Dtv junior 2016. 139 Seiten, 9,95 Euro.
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
"Ein Seh- und Leseerlebnis!"
Manfred Mai, Schwarzwälder Kinderbote 23.06.2017