Zur Terminologie der Literaturwissenschaft
99,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,87 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Aufgrund des von Christian Wagenknecht geleiteten Symposions mit internationaler und fächerübergreifender Beteiligung ist eine Dokumentation zustandegekommen, die den Geltungsbereich philologischer Terminologien beschreibt und dabei die Frage nach der terminologischen Angemessenheit gegenstandsbezogen als Problem und Aufgabe aller philologischen Fächer bewußt macht.…mehr

Produktbeschreibung
Aufgrund des von Christian Wagenknecht geleiteten Symposions mit internationaler und fächerübergreifender Beteiligung ist eine Dokumentation zustandegekommen, die den Geltungsbereich philologischer Terminologien beschreibt und dabei die Frage nach der terminologischen Angemessenheit gegenstandsbezogen als Problem und Aufgabe aller philologischen Fächer bewußt macht.
  • Produktdetails
  • Germanistische Symposien
  • Verlag: J.B. Metzler
  • Seitenzahl: 468
  • Erscheinungstermin: 1. Dezember 1988
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 160mm x 38mm
  • Gewicht: 936g
  • ISBN-13: 9783476006196
  • ISBN-10: 3476006190
  • Artikelnr.: 24311014
Autorenporträt
Christian Wagenknecht ist ein deutscher Germanist. Nach Promotion und Habilitation war er von 1972 bis 1998 ordentlicher Professor an der Georg-August-Universität Göttingen.