6,95 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Ob man nun eine Achillesferse hat oder mit einer Xanthippe verheiratet ist - wenn man einen Musenkuss bekommt und den Pegasus reitet, kann man den Gordischen Knoten zerschlagen und die Lorbeeren verdienen. Dann lächelt Fortuna und gießt ein Füllhorn aus!Der dritte Band von Gerhard Wagner, der nunmehr die 200 wichtigsten Redewendungen aus der Antike erklärt. Der Band besticht wie seine Vorgänger durch eine Fülle an Hintergrundinformationen, den Kenntnisreichtum des Autors, der den Leser durch seine Kompetenz, aber auch seinen Humor von der ersten bis zur letzten Zeile zu fesseln vermag.…mehr

Produktbeschreibung
Ob man nun eine Achillesferse hat oder mit einer Xanthippe verheiratet ist - wenn man einen Musenkuss bekommt und den Pegasus reitet, kann man den Gordischen Knoten zerschlagen und die Lorbeeren verdienen. Dann lächelt Fortuna und gießt ein Füllhorn aus!Der dritte Band von Gerhard Wagner, der nunmehr die 200 wichtigsten Redewendungen aus der Antike erklärt. Der Band besticht wie seine Vorgänger durch eine Fülle an Hintergrundinformationen, den Kenntnisreichtum des Autors, der den Leser durch seine Kompetenz, aber auch seinen Humor von der ersten bis zur letzten Zeile zu fesseln vermag. Zusätzlichen Genuss bietet die Vielfalt der die Redewendungen begleitenden Illustrationen.
Autorenporträt
Gerhard Wagner, Jahrgang 1954, Studium der Germanistik und Geschichte in Marburg, war von 2001 bis 2021 Geschäftsführer der Deutschen Burgenvereinigung e.V. und Burgvogt auf der Marksburg am Rhein.
Rezensionen
"Was tun, sprach Zeus? Am besten den Band erstehen ..." (Zillo Medieval)