9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Endlich grünes Licht!
Eine angepasste und ausgewogene Ernährung kann späteren Erkrankungen vorbeugen. Erfahren Sie, bei welchen Lebensmitteln Sie unbesorgt zugreifen können. Dann können sich bei Typ-2-Diabetes Ihre Blutzuckerwerte so deutlich verbessern, dass Medikamente vielleicht überflüssig werden. Die Ampel zeigt Ihnen auf einen Blick, welche der über 2600 aufgeführten Lebensmittel Sie selten regelmäßig bevorzugt zu sich nehmen können. Außerdem erfahren Sie, wie Blutzucker, Blutdruck und Blutfette bei Typ 1-und Typ-2-Diabetes zusammenwirken.…mehr

Produktbeschreibung
Endlich grünes Licht!

Eine angepasste und ausgewogene Ernährung kann späteren Erkrankungen vorbeugen. Erfahren Sie, bei welchen Lebensmitteln Sie unbesorgt zugreifen können. Dann können sich bei Typ-2-Diabetes Ihre Blutzuckerwerte so deutlich verbessern, dass Medikamente vielleicht überflüssig werden. Die Ampel zeigt Ihnen auf einen Blick, welche der über 2600 aufgeführten Lebensmittel Sie selten regelmäßig bevorzugt zu sich nehmen können. Außerdem erfahren Sie, wie Blutzucker, Blutdruck und Blutfette bei Typ 1-und Typ-2-Diabetes zusammenwirken.
  • Produktdetails
  • Ampeln
  • Verlag: Trias
  • Artikelnr. des Verlages: 10209
  • 8. Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 161mm x 101mm x 15mm
  • Gewicht: 130g
  • ISBN-13: 9783432102092
  • ISBN-10: 3432102097
  • Artikelnr.: 44827473
Autorenporträt
Sven-David Müller lebt für das Thema Ernährung. Sein Berufsweg wurde maßgeblich durch seine Erkrankung an Diabetes mellitus Typ 1 im Alter von 6 Jahren geprägt. Nach seinen Ausbildungen zum staatlich anerkannten Diätassistenten und Diabetesberater folgte ein Studium der angewandten Ernährungsmedizin. Seit mehr als 25 Jahren ist er in Beratung und Wissenschaft tätig. Als "Sherlock Food" klart Sven-David Müller, MSc., nicht nur über Ernährungsmythen auf, sondern ist Autor von 175 populär-wissenschaftlichen Sach- und Fachbüchern. Für seine Tätigkeit in der Ernährungsaufklärung wurde er 2005 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2013 erhielt er einen Ehrendoktor-Titel und 2014 wurde ihm die Ehrenmedaille für Wissenschaft und Kunst der Albert Schweitzer Gesellschaft verliehen. Sven-David Muller ist 1. Vorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrums Gesundheitsforderung und Diätetik und leitet seine eigene Praxis sowie das Zentrum für Ernährungskommunikation, Diätberatung und Gesundheitspublizistik (ZEK). Mit seiner Familie lebt er in Nidderau bei Frankfurt am Main.