Unterwegs auf den Traumpfaden Rhein-Mosel-Eifel - Müller, Karl-Georg
13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Hier ist der Name Programm: Auf den Traumpfaden steht die Landschaft im Vordergrund. Sie entführen auf attraktiven Rundwegen mit perfekter Beschilderung in die schönsten Regionen in der östlichen Vulkaneifel und an Rhein und Mosel. Unterwegs lassen sich tief eingeschnittene Täler, sprudelnde Bäche, Wiesen und Wälder und immer wieder fantastische neue Ausblicke entdecken. Geschichte begegnet den Wanderern immer wieder in Form alter Burgen und Schlösser sowie malerischer Städtchen und Dörfer. Aber Vorsicht: Die Traumpfade lassen einen nicht mehr los und verführen zum Wandern und Wiederkommen...…mehr

Produktbeschreibung
Hier ist der Name Programm: Auf den Traumpfaden steht die Landschaft im Vordergrund. Sie entführen auf attraktiven Rundwegen mit perfekter Beschilderung in die schönsten Regionen in der östlichen Vulkaneifel und an Rhein und Mosel. Unterwegs lassen sich tief eingeschnittene Täler, sprudelnde Bäche, Wiesen und Wälder und immer wieder fantastische neue Ausblicke entdecken. Geschichte begegnet den Wanderern immer wieder in Form alter Burgen und Schlösser sowie malerischer Städtchen und Dörfer. Aber Vorsicht: Die Traumpfade lassen einen nicht mehr los und verführen zum Wandern und Wiederkommen...
  • Produktdetails
  • PublicPress Wanderführer
  • Verlag: Publicpress
  • 1., überarbeitete Auflage
  • Seitenzahl: 188
  • Erscheinungstermin: März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 111mm x 15mm
  • Gewicht: 236g
  • ISBN-13: 9783899208382
  • ISBN-10: 3899208382
  • Artikelnr.: 43513663
Autorenporträt
Müller, Karl-Georg
Karl-Georg Müller, Jahrgang 1959, lebt in Neuwied am Rhein und hat die Traumpfade schon vor einigen Jahren als wunderbare Wanderwege entdeckt. Er wandert gern mit seiner Ehefrau, mit Freunden oder auch allein in den Regionen um das Rheintal. Er schreibt fantastische, erotische und kriminelle Geschichten, ist Paper&Pen-Rollenspieler der ersten Stunde - und riskiert noch heute gern sein Leben am Spieltisch. Von seinen Wandererlebnissen berichtet er auf seinem beliebten Blog: www.schlenderer.de